TimeMachineBackup

Time Machine backup nicht mehr möglich seit Monterey. Festplatte ist neu . Formatiert auf APFS sowie auf MacOS external Journaled .

Nach  support wurde alles eingesehen und sogar lesen und schreiben zugänglich gemacht . Was mich wundert , dass es vorher auf bigsur funktioniert hat . Somit erlese ich dass ich eine neue Festplatte erwerben muss um das Time Machine backup zu erfolgen ? Auf die Festplatte kann ich nur noch Manuel Sachen kopieren um keine Daten zu verlieren . Hat jemand eine andere Idee :bulb: als was ich schon vom support erhalten habe ? Vielen Dank vorab für einige Rückmeldungen

1 Like

Also zumindest kann ich auf Anhieb sagen, dass meine TM Backups auf Monterey bisher klappen.

4 Like

Das freut mich für dich :+1:t2::tired_face:

Hallo,

ich versuche Dir gerne zu helfen, kannst Du mir noch ein Paar Infos geben, externe Platte oder Nas und was ist die Fehlermeldung

Gruß Alex

2 Like

Externe Festplatte . Formatierungen auf External jounaled erfolgreich gewesen aber erkennt es nicht eher an als Time Machine .

Nein. Würde ich jetzt auslassen . Support war ja drin und sah auch alles richtig gemacht . Dass heißt nur noch dass ich diese Festplatte Manuel Daten Transfer über Copy/Paste nutzen kann aber nicht als Time Maschine backup

also wenn ich dich richtig verstehe kannst du Sie nicht auswählen und das Symbol bleibt gelb

formatiere sie bitte mal als ext4 und dann bitte nochmal über Time Maschine formatieren lassen hat bei mir geholfen

2 Like

Das Probier ich mal aus . Danke dir … mir wurde empfohlen mir ein neues zu kaufen :tired_face: . 4T erst vor einem Monat erworben .

Ich geb dir Bescheid sobald ich mein freien Tag dafür opfere :joy:

2 Like

Sollte es nicht geklappt haben, kannst du im Festplattendienstprogramm oben Links auf Darstellung klicken und „Alle Geräte anzeigen“ auswählen.
Nun kannst du versuchen auf der obersten Ebene die externe Platte neu zu formatieren (löschen).
Wichtig: Dabei werden auch alle eventuell vorhandenen anderen Partitionen auf der Platte gelöscht. Sei dir also sicher, dass du die richtige Platte ausgewählt hast, und keine Daten mehr drauf sind (außer die, die du löschen willst).

Ja danke dir dass hatte ich alles auch im support gezeigt uns sag das alles korrekt war . Daher dein tip habe ich noch nicht angewandt . Werd ich noch und dann geb ich mal Bescheid . Nur echt bescheiden wenn man 4TB vor Wochen erst erworben hat und nach so einem Update nur noch als Copy/Paste Festplatte nur noch nutzen kann :tired_face:

du musst die Festplatte neu formatieren

vorher Daten sichern

1 Like

Habe ich zweimal gemacht :slight_smile:

danke für die Rückmeldung gib mir ein wenig Zeit ich prüfe das ganze nochmal

1 Like

Ich möchte auch nicht nerven aber mich nervt mein Mann mit den 4TB Festplatte , weil die neu ist … ich mach das ganze am Rechner :smiley:

Ich verstehe dich

Deshalb schaue ich

1 Like

hast Du Sie schon mal an einem 2 Rechner angeschlossen
Die Platte sieht nicht aktiviert aus.

1 Like

Das wollte ich sonst als nächstes probieren . Ne Freundin hat noch Big Sur drauf und würde es vom MacBook nochmal formatieren . Zweiten Rechner vor or habe ich leider nicht :disappointed:

das klingt doch nach einem Plan

@Cat_BB wie sehen die Test aus, waren Sie von Erfolg gekrönt