50% mobiler Datenverbrauch durch meine Systemdienste

Hallo ich habe seit ca. zwei drei Monaten das Problem, das bei mir die Systemdienste/Dokumente& Synchr. bei meinen beiden Iphones (11 und 10S) ca. 50% meiner mobilen Daten verbrauchen. Ich stehe auch schon mit dem Apple Support in Kontakt. Hier wurde vor 14 Tagen eine Ferndiagnose durchgeführt und die Daten zu den Ingenieuren gesendet. Mir wurde auch gesagt das das Problem bekannt ist aber aber man wisse nicht voran es liegt. Leider meldet sich der Support aktuell seit 10 Tagen nicht mehr bei mir. Ich habe auch schon berichte im Apple Forum gelesen die als Fehlerquelle eine defekte Apple ID bzw. Cloud vermuten. Das wäre natürlich der Supergau. Meine Apple ID ist über 12 Jahre alt und es gibt kaum einen Dienst oder Hardwareprodukt von Apple welchen ich aktuell nicht nutze. Es wäre also nicht nur kostspielig sondern auch sehr aufwendig eine neue ID einzurichten. Meine Frage kennt jemand das Problem und wenn ja wurde es gelöst? Es sind nur aktuelle Geräte/Software auf meiner ID angemeldet und selbstverständliche habe ich Dinge wie Neustart und bei ICloud ab und anmelden versucht. Die Möglichkeit die IPhones komplett neu aufzusetzen habe ich noch nicht gemacht da es noch nicht so lange her ist das ich das gemacht habe. Ich selbst glaube nicht wirklich das es daran liegt bzw. würde ich das nur machen wenn es wirklich ein Erfolg versprechen würde. Freue mich sehr wenn mir da jemand weiterhelfen kann.
Danke Grüße Matze!

1 Like

Herzlich willkommen hier im hilft!Forum!

Hast du schon mal versucht, in den Einstellungen der Mobilen Daten, iCloud Drive zu deaktivieren?
Natürlich ist es nicht der gewünschte Weg, aber so könnte man es etwas eingrenzen.

Hallo, ja diese Möglichkeit haben ich selbst und mit der Hilfe vom Support ausprobiert. Hatte auch schon mal gedacht das Problem ist weg aber leider ist das nicht der Fall. Es gibt Tage da passiert wenig bis garnichts und Tage da konnte ich zuschauen wie teilweise 10 Mb pro Minute verbraucht wurden.

Ich habe jetzt nochmal bei einem IPhone den Drive deaktiviert und lasse das auch mal ein paar Tage so. Langfristig habe ich da noch nicht probiert und mal sehen ob sich da was tut im Vergleich zum zweiten IPhone

So nach einem Tag würde ich sagen das der Verbrauch auch bei deaktivierter Drive vorhanden ist.

So Apple hat sich endlich gemeldet und hatte sogar einen Lösungsatz. Laut den Ingenueren lag das Problem im Schlüsselbund. Ich musste eine außergewöhnliche Prozeduer durchführen um die hinterlegten Daten zu löschen und hoffe nun das es wirklich das Problem war. Ich werde das nun ein paar Tage beobachten und dann berichten ob das nun besser ist.

MfG Matze

1 Like

Hey wollte mal nachfragen ob das Problem bei dir behoben wurde?

Hallo ja das Problem scheint gelöst zu sein. Habe es dieses Wochenende getestet und der Datenverbrauch war unauffällig. Es lag am wohl wirklich am Fehler im Schlüsselbund.

1 Like

Hast du dasselbe Problem. Habe grad noch mal mit dem Apple Support telefoniert und versuche die Anleitung zum lösen des Problem zu bekommen

1 Like

Tatsächlich ja durch Datenvolum ist meine Batterie immer schneller leer gewesen aber seit iOS 15 ist meine Batterie tatsächlich viel besser.Hoffe das die Batterie beim kommenden iPhone besser ist beim iPhone 12 ist es gerade nicht so feiernd.

        **ACHTUNG!**

(IOS 15 ist noch in der Beta)

Hmm ja mein Akku war denke ich auch schneller leer aber damit hatte ich weniger ein Problem. Hab auch nicht so drauf geachtet. Bei der Problemlösung ging es bei mir um die eine bestimmte fehlerhafte Datensynchronisation. Sollte Apple mir die Anleitung freigeben werde ich sie hier posten.

1 Like

Werden sie denke ich

So hatte heute nochmal Kontakt zum Apple Support. Die Anleitung für mein Problem kann aktuell nicht veröffentlicht werden da es sich „noch“ um ein spezielles, und nicht um ein allgemeines oder öffentliches Problem handelt. Bei mir wurde eine Diagnose durchgeführt und die Lösung war in dem Fall nur für mich. Wenn du also das gleiche oder ähnliches Problem hast, musst du leider selbst mit dem Support in Kontakt tretten und dein Problem schildern. Sorry

1 Like

Kein Problem Bro :+1: