AirPods stabil Geräten zuordnen

Guten Tag, wir zwei besitzen jeder AirPods, jeder sein iPhone, sein iPad und dann noch zwei Macs. Alles an einem Account angemeldet. Kann man die Pods festen Geräten zuordnen. Ständig wechseln sie, bei Anrufen oder wen n einer von uns ein anderes Gerät nutzen will, die angemeldeten Geräte. MfG

2 Like

Es ist von Apple nunmal nicht vorgesehen, dass mehrere Personen die gleiche Apple ID nutzen.
Grundsätzlich ist die Funktion ja gut, und durchdacht.

1 Like

Als Eheleute hat es aber auch seine Vorteile. Wir sind sowieso in einem WLAN-Netz. Was würden Sie uns empfehlen?

Eine Option wäre eine 2. Apple ID mit Familienfreigabe.
Ob es eine Möglichkeit für die feste Zuweisung mit einer Apple ID gibt, weiß ich leider nicht.

Liebe Grüße

1 Like

So viel ich weiß geht das nicht. Während „normale“ Apple Geräte ja fest in Deinen Einstellungen unter Namen angezeigt werden, ist das bei Peripherie ja nicht so. Ein Pencil und die AirPods (egal welche) werden dort ja nicht geführt. Das heißt jeder AirPod kann beliebig an jedem Apple Gerät gekoppelt werden. So ist das von Apple vorgesehen.

Erstmal vielen Dank für die Reaktionen. Vielleicht gibt es doch noch irgendeine Lösung. Ich überblicke nicht richtig die Konsequenzen, wenn wir zwei Geräte auf einen anderen Account legen. Da gibt es noch eine gemeinsam genutzte Cloud (OneDrive), da liegen unsereUnterrichtmaterialien an denen wir gemeinsam arbeiten.

Ab den AirPods 2 wechseln die automatisch zu dem Gerät in der AppleID, welches Sound wiedergeben will. Grundsätzlich eine tolle Funktion, nur in dem hier geschilderten Fall eher ein Problem.

Das sollte eher weniger ein Problem sein, man kann sich ja auf mehreren Geräten mit einem OneDrive Konto anmelden (wenn man die Zugangsdaten kennt), dass hat nichts mit der AppleID zu tun.

1 Like

Okay, danke, wir denken nach. Entweder wir leben damit oder wir entscheiden uns für den Lösungsweg.

Ich hatte das selbe Problem.
Wen man in denn bluetooth Einstellungen auf das blaue i klickt hat man unter „Mit diesem IPhone verbinden zwei Optionen vielleicht hilft das ja!?

An deiner Stelle, würde ich einfach eine zweite Apple-ID kostenlos bei Apple anlegen. Das hat auch noch den Vorteil, dass ihr euch z.B. über Immassage (Nachrichten) schreiben könnt, und im Nachhinein noch seht, welche Nachricht von wem ist.