Alte E-Mail Adressen in iCloud Mail

Guten Abend,

ich habe das Problem schon länger und schleppe es auch schon einige iOS Versionen mit mir herum, alte Alias Adressen sind aus meinem iCloud Konto entfernt, allerdings nicht in der Mail App. Unter Einstellungen → Name → iCloud → Mail werden die E-Mail Adressen angezeigt und nicht entfernt, obwohl sie in der iCloud nicht mehr existieren.

Vielleicht kennt ja von euch jemand einen Trigger damit die Adressen sich aktualisieren.

Vielen Dank und einen schönen Abend.

Marvin

1 Like

Was genau meinst du damit?
Die @me.com und @mac.com Adressen oder persönliche Adressen?

1 Like

Guten Morgen Bergruebe,

z.B xxxxx@icloud.com, eine der Adressen hatte ich entfernt, in iCloud Mail unter icloud.com sind diese auch nicht mehr einsehbar, leider aber in der Mail-App.

1 Like

Hast du unter Einstellungen>Accounts in der Mail App geguckt, ob sie da noch aufgeführt sind?

1 Like

Nein, sie werden unter Accounts nicht aufgeführt, werden sie sowieso nicht, man müsste dort auf iCloud klicken und dann ganz unten auf den Menüpunkt Mail um seine mit der iCloud verknüpften E-Mail Adressen einsehen zu können. Dort sind sie auch aufgelistet, obwohl sie in iCloud entfernt sind. Ich habe sie auch schon deaktiviert und aktiviert in der Hoffnung das die iCloud Einstellungen neu geladen werden.

Ich glaube jetzt verstanden zu haben, was du meinst.
Da ich allerdings kein iCloud-Mail nutze kann ich nur beschreiben wie die Funktion für SMTP-/IMAP-Accounts aussieht:
In den Accounteinstellungen (dort wo man u.a. die Anmeldedaten für den Server hinterlegt) auf „E-Mail“ klickt kann man die Addressen unter denen gesendet wird, auswählen.

Ich weiß jetzt leider nicht, wo man diese Einstellungen zum iCloud-Adressen findet.

Die Einstellungen zur iCloud Adresse findest du wenn du auf dein iCloud Konto unter Account klickst, dann auf iCloud und ganz unten auf Mail.

Ich habe nun einmal beim Apple Support angerufen, dort hieß es, ein Cache Problem ist hier aufgetreten, durch abmelden aus der iCloud und erneuten Anmelden waren dann auch nur noch die richtigen E-Mail Adressen zu sehen. Merkwürdig warum sich der Fehler dann auf zwei Handys gezogen hat, aber ich nehme die Lösung mal so hin. :wink:

2 Like