Apple Pay kann am MacBook Pro nicht eingerichtet werden

Ich verwende Apple Pay am iPhone und der Apple Watch ohne Probleme schon einige Monate lang, jedoch kann ich es nicht an meinem MacBook Pro 13" 2019 einrichten. Ich bekomme folgende Fehlermeldung:

Das Supportdokument, was sich bei weitere Infos öffnet, hat mir nicht weitergeholfen, also habe ich den Support angeschrieben. Die haben mich zu Technikern aus den USA verwiesen und die wiederum an Apple Care. Auf Apple Care habe ich laut der Webside keinen Anspruch (MacBook wurde im Januar diesen Jahres gekauft, jedoch habe ich eine Versicherung bei Saturn abgeschlossen, vermutlich liegt es daran).

Hatte dieses Problem mit der Einrichtung von Apple Pay am Mac schonmal jemand von euch und weiß, was ich tun muss/kann? Meine Softwareversion ist die aktuelle (10.15.6), habe das Problem aber seitdem ich das MacBook Pro habe. Ich denke nicht, dass Saturn mir da weiterhelfen kann, da die das Gerät wenn was mit ist zu Apple schicken und hier ja nichts mit der Hardware sondern der Software ist.

Das hier ist das erwähnte Supportdokument: https://support.apple.com/de-de/HT209016

Ich gehe mal davon aus, dass du alles im

Bereits versucht hast und dein MacBook mit einem Passwort gesichert ist.

Auf jeden fall würde ich mich mal an Saturn wenden, man zahlt ja nicht ohne Grund für Care. Währe blöd, wenn du es in der Zukunft noch dringender brauchst und es nicht geht.

Das mit dem sicheren Starten habe ich noch nicht versucht, da ich mir da nicht sicher bin, ob ich es verstanden habe und ich will nicht noch mehr verstellen. Da ich diesbezüglich jedoch nichts verstellt hatte, dachte ich es wäre automatisch auf der sichersten Stufe?

PS vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft, demnächst kann ich mich ja auch direkt an dich wenden wenn du sowieso immer als erstes antwortest :joy:

1 Like

Immer gern! :wink: Aber bei öffentlichen Themen kann man anderen, die in der Zukunft das gleiche Problem haben, gleich mit helfen.

Da ich selbst noch (warte auf die Sparkasse) kein Pay nutze, kann ich dir da nicht wirklich weiter helfen.
Ich weiß nur, dass Apple bei solchen Sachen penibel auf Sicherheitsrelevanten Einstellungen achtet.
Also auf jeden Fall mal ohne irgendein Zubehör am Mac probieren. (Zoom o.ä. würde ich auch schließen)

Als Zubehör verwende ich lediglich Magic Mouse und Magic Keabord sowie AirPods Pro. Apps wie Zoom habe ich nicht, ich habe folgende Apps installiert:

Dann werde ich mir das mit dem sicheren Starten nochmal ansehen und schauen, was da ausgewählt ist. Sonst muss ich mich wohl wirklich an Saturn wenden, auch wenn die, wenn ich mal im Markt mitgehört habe was sie zur Beratung anderer gesagt haben, mir wohl nicht viel helfen werden können😂 Da kamen dann so Sprüche wie: „Nein, leider können mit keinem einzigen iPad USB-Sticks oder generell externe Speichermedien verwendet werden“. Und da ging es definitiv schon denn ich hatte das zu dem Zeitpunkt mit dem Lightning auf USB-Adapter von Apple getan…

Das sollte eigentlich noch alles in Ordnung sein. (Wenn du da nicht verändert hast.)

Früher hätte ja zu einem Clean Install geraten, aber leider hilft der nicht immer:

Habe nachgesehen, es steht auf der höchsten Sicherheitsstufe.

Mal schauen ob hier sonst jemand ne Idee hat, sonst muss ich wohl zu Saturn

Das Problem hat jemand ebenfalls und hat in die Apple Support Community gefragt, da konnte aber auch niemand helfen :confused:

Ich versuche mal den Mac zurück zu setzen und neu einzurichten, sollte das nicht klappen kann ich ja wieder auf meine Time Maschine Backup zurückgreifen und ihn wiederherstellen

Eventuell kann es auch reichen/helfen, wenn du nur macOS neu installierst. Ohne gleich das gesamte System platt zu machen.

Geht das, indem ich den Mac herunterfahre und dann command und R drücke?

Ja, und da direkt „MacOS installieren“ auswählst.

Okay, probiere ich gleich mal und melde mich danach, ob es geklappt hat

Catalina ist neu installiert, aber das Problem ist noch da ._. Für heute habe ich keine Lust mehr, zurücksetzen werde ich ihn wohl morgen, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob das was bringen wird, da ich Catalina ja schon neu installiert habe

1 Like

Ich habe mein MacBook nun auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und als neuen Mac eingerichtet. Im Einrichtungsprozess konnte ich Apple Pay jetzt einrichten und habe es heute auch verwenden können.