Apple Watch Herzfrequenz fehlerhaft?

Hallöchen hab mal ne frage und zwar seit Kauf meiner Apple Watch dieses Jahr zeigt meine Apple Watch einen herzfrequenz bei 76-146 BPM an und manchmal ist der Wert sogar gleich bei Tagen manchmal ist er aber auch bei 74-127 BPM oder der höchste bei 154 BPM was eigentlich bei normalen laufen nicht sein kann oder hat jemand auch so einen Wert das ist meine erste Apple Watch und so eine HerzFrequenz jeden Tag zu sehen ist natürlich für mich neu danke für die Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Euer Zocker2020
Wünsche euch schöne Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr wir sehen uns bei den nächsten stream.

Danke, dir auch!
Wenn ich bei meinen Daten aus dem letzten Jahr so durchschaue, finde ich als Tiefstwert 36 BPM und Höchstwert 200 BPM, würde mich aber nicht auf diese Werter verlassen da meine Uhr (Series 0) ja doch schon etwas älter ist und nicht die neusten Techniken verwendet.
Was genau meinst du mit normalen Laufen? :running_man: :walking_man:‍♂

1 Like

Hallo @Zocker2020,
Wenn ich das nicht falsch verstehe hört sich das für mich völlig normal an! Bei „normalem“ Laufen können solche Schwankungen durchaus vorkommen. Das hat verschiedene Gründe: 1. Du bist krank (Erkältung, Husten, Schnupfen, etc.), 2. Psychische Bedingungen (Stress, Depressionen oder Sorgen), 3. Der Körper ist müde (Braucht noch Erholung von vorher getätigtem Sport oder auch Müdigkeit)
Ich hoffe dass dir das ein bisschen geholfen hat. Falls du doch was anderes meinst, schreib gerne noch mal.
Dir auch noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch
Daniel

1 Like

ich denke auch diese Werte sind erstmal nicht so besonders, ich denke bevor wir der Technik entnehmen wann wir krank sind sollten wir uns auch fragen „wie geht es mir“… ist alles bei dir wie immer? dir gehts gut? also … hast du parallel zu einer solchen ausgabe der Uhr Beschwerden o.ä. solltest du einen Arzt aufsuchen… ich denke diese Geräte können uns heute zwar unterstützen aber wenn man wirklich „was hat“ merkt man das immer noch am besten selber… fälle wo Apple gerne mit wirbt wie „ohne Watch hätte man nie meine HRS gefunden“… hm A: Einzelfall ?? Statistiken dazu? B: mein Großvater hatte bekannte Rhythmus Störungen… hat er 30 jähre mit gelebt noch nach Feststellung… somit ist selbst das nicht gleich ein Problem… was ich sagen will: nicht nur auf die Technik hören und sich verrückt machen lassen, kopf und herz ebenfalls einschalten :smiley:

3 Like

Ich würde ebenfalls behaupten, dass diese Werte absolut normal sind. Oben wurde ein Wert vom 200 genannt, da stimmt definitiv etwas nicht. Aber Werte bis hin zu 160 sind über kurze Zeiträume durchaus keine Seltenheit.
Sehr niedrige Werte werden wahrscheinlich vor allem über Nacht auftreten, dass das komplett normal, da der Körper dort stark runter fährt. In der Nacht kann das Herz vereinzelt sogar ganz aussetzen, wie ich mal von einem Kollegen aus der Medizin erfuhr. (Wir reden hier von Sekunden.
Werte von 130-160 treten über kurze Zeiträume 1-15min (geschätzt) vorallem bei Sport, Stress, Angst oder z.B. Konsum von viel Koffein oder Medikamten wie Ritalin, Medikinet oder Ähnlichen auf. (Kriegt man z.B. bei ADHS, ein Bekannter mit dieser Krankkeit hatte sich auch mal über seine Werte gewundert)
Das gleiche gilt natürlich auch bei Krankheit.
Achja und selbstverständlich auch bei Konsum von Alkohol o.ä.
Liebe Grüße.

3 Like

Bin eigentlich immer kerngesund und hab nichts aber ja hast recht hab noch nie ne Apple Watch nur seit paar Monaten von daher kenne ich mich noch nicht ganz aus aber ich lerne die Apple Watch immer besser kennen :slight_smile:

1 Like