Automatischer Benutzerlogin nicht möglich

Guten Tag liebe Leute,

ich habe hier einen iMac, wo der eigentliche Benutzer, der den Mac nutzt, sich nicht mehr automatisch einloggt. Der Loginserver ist verfügbar, andere lokale Benutzer lassen sich auch einloggen. Habt ihr eine Idee wo der Fehler liegt?

1 Like

Verstehe ich dich richtig, dass der Nutzer an sich in einem Active Directory liegt?

Können sich den anderen User automatisch anmelden lassen?

1 Like

Das ist richtig. Ob die automatische Anmeldung bei den anderen klappt, kann ich grad nicht sagen. Kriege den iMac erst morgen, aber andere Benutzer sollen sich wohl manuell anmelden können.

1 Like

Also der Benutzer ist nicht mehr unter Benutzern zu sehen, aber der Benutzerordner existiert noch. Würde jetzt einfach über TM den Mac wiederherstellen, zu einem Zeitpunkt, wo er noch lief.

Oder habt ihr andere Ideen?

1 Like

Wenn das ganze über ein Active Directory (nennt sich in den Systemeinstellungen „Netzwerkaccount-Server“) läuft, dass hat das wahrscheinlich nichts mit dem Mac an sich zu tun, sondern eher mit dem Server und dessen Einstellungen.

1 Like

Also der Betreiber des Netzwerkservers hat versichert, dass da alles i.o. ist.

Kurios ist: Login mit besagtem Netzwerkaccount geht an anderen Rechnern; Login mit anderen Netzwerkaccounts am Problemrechner gehen auch. Nur dieser eine verflixte Netzwerkaccount an dem einen verflixten iMac (Yosemite) geht nicht.

1 Like

Hab die Lösung : Der Account war in der DC deaktiviert und der mobile Account auch. Danke @Bergruebe für deine Aufmerksamkeit :slight_smile:

2 Like

Kein Problem, super dass du dein Problem lösen konntest!

1 Like