Bootbaren USB Stick erstellen funktioniert nicht!

Hallo liebe Community,
vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte gerne einen USB-BootStick erstellen mit Sierra. Ich habe auf meinem iMac auch Sierra installiert und alles probiert. Es kommt immer wieder eine Fehlermeldung! Im Terminal habe ich „sudo /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app“ eingegeben. MyVolume so heißt auch der USB Stick. Danach gebe ich mein Admin Passwort ein und dann kommt eine Fehlermeldung: „/Volumes/MyVolume is not a valid volume mount point“ auch wenn ich den Befehl "„sudo /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume /Volumes/MyVolume --applicationpath /Applications/Install\ macOS\ Sierra.app --nointeraction“ funktioniert nicht. Dann dachte ich mir, ok nimm den DiskMaker 6 X. Leider hat dies auch nicht funktioniert. Auch hier erhalte ich am Ende eine Fehlermeldung. „Das Installationsmedium konnte aufgrund eines Fehlers nicht erstellt werden. Fehler: Ein Fehler ist aufgetreten: -10006. „Finder“ hat einen Fehler erhalten: „alias „Install macOS Sierra:Install macOS Sierra.app““ kann nicht als „{425, 76}“ gesetzt werden.“ Mache ich etwas falsch? Woran liegt es? Danke im Voraus für eure Hilfe!
Gruß Andreas

2 Like

Da du einen Fehler bei beiden Methoden erhälst, würde ich mal testen, ob es am Stick liegt und mal einen Anderen testen. Hatte zwar noch keinen Fehler dieser Art, jedoch immer mal einen Stick der nicht geeignet war und Probleme gemacht hat. Nur damit du den Stick ausschließen kannst :wink:

ich habe es nun mal mit El Capitan versucht. Hier scheint es etwas besser zu gehen. Bin da genauso vor gegangen wir vorhin. Jetzt kopiert er gerade die Installer Files (was für meine Begriffe sehr lange dauert, aber USB Stick blinkt noch). Mit Sierra gibt es da mehr Probleme, da Apple im Oktober 2019 was geändert hat… Ich berichte weiter, sobald ich mehr weiss…

so kurzes Update. Mit El Captain hat es wunderbar gelappt. Habe alles mit den Befehlen von Terminal gemacht. Silvan trotzdem Danke an dich!

1 Like

Hi, kann dir da einen Tipp geben, hatte den selben Fall. Hier hast du zwei Möglichkeiten.
1.Falls du einen alten Sierra Installer hast (dieser wird nicht mehr benutzbar sein), kannst du die neue gedownloadete Sierra.app einfach auf dein Stick ziehen und ersetzen.

  1. Falls du einen Nagel neuen Stick erstellen willst kannst den oben genannten Terminal Befehl ausführen, aber ganz wichtig! Das Datum des Rechners muss du auf Mitte September 2019 umstellen. Das hat bei mir gekappt :grimacing:

Punkt 1 geht auf jeden fall. Falls Punkt 2 nicht mehr funktioniert, müsste ich mich auch noch einmal schlau machen.
Gruß