Diskussion: Apps des Jahres 2022

Apple hat gerade die Apps des Jahres gekürt - welche Apps „Top 3“ haben euren Alltag in 2022 bestimmt? Schreibt es über die Sprechblase unter diesem Beitrag in den Thread, vielleicht ist für den ein oder anderen ein guter Tipp dabei!
> Weiterlesen in der JOCR APP

Wie ist deine Meinung zu dem Thema ?

5 „Gefällt mir“

Eine absolute Frechheit, dass die JOCR App nicht berücksichtigt wurde :face_with_spiral_eyes: :roll_eyes:

6 „Gefällt mir“

Ich nutze BeReal seit ca. August und finde sie wirklich sehr schön. Ein Foto am Tag was man so grade macht und kein ewiges genervt oder sowas wo man in der App gefangen bleibt :slight_smile: finde sie wirklich sehr toll :slight_smile:

Wäre bestimmt auch was für dich @joelsamael

4 „Gefällt mir“

Ich nutze GoodNotes täglich und sehe auch Verbesserungspotenzial, jedoch ist es nach meinen Tests aktuell die beste App zum Mitschreiben, oder kennst du eine bessere Alternative?
Ich würde sagen, dass die App des Jahres nicht perfekt sein muss, wahrscheinlich ist ein starkes Kriterium der Zuwachs der Nutzer. Dieser war bei GoodNotes dieses Jahr enorm.

1 „Gefällt mir“

so sehe ich das auch

2 „Gefällt mir“

Also die Goodnotes App ist immer eine Empfehlung für Leute die ein IPad mit Apple Pencil haben.

2 „Gefällt mir“

Notability ! Definitiv ebenbürtig

2 „Gefällt mir“

kannst du mir bitte paar aufzählen ?

1 „Gefällt mir“

Also für mich sind Goodnotes, Procreate und Final Cut Pro X eindeutig die wichtigsten Apps für den Alltag.

1 „Gefällt mir“

Nichts ist so subjektiv, wie die „App des Jahres“. Schließlich hängt diese direkt von der individuellen Nutzung der Geräte ab. Während ein Grafiker vielleicht „ProCreate“ nennt, kann ein Musiker diese Wahl überhaupt nicht nachvollziehen. Daher halte ich die Frage nach der „App des Jahres“ für so überflüssig wie sonst noch was. Frag’ 50 Leute nach ihrer App des Jahres und du erhältst 50 verschiedene Apps genannt.

2 „Gefällt mir“

Goodnotes macht alles viel leichter!

2 „Gefällt mir“