Du hast eine eGPU und einen Mac? —> Gaming! Eure Fragen

Hallo Jocr Community,

da ich selbst eine eGPU mit meinem iMac nutze und mich auf diesem Gebiet (auch eGPU + Windows Bootcamp → Gaming) gut auskenne, habe ich mir gedacht, ich mache mal einen Thread dazu, falls jemand von euch fragen hat.

JoPro

1 Like

Ich finde das ganze schon ein schwieriges Thema. Mit einem Mac kannst du schon zocken, wenn du das aber oft und gerne mit guter Grafik machen willst erachte ich dass als nicht sehr sinnvoll. Erstens ist es natürlich teurer sich ein MacBook/etc. zu kaufen und dann noch zusätzlich eine eGPU. Zweitens ist die Leistung nun mal immer noch schwächer, die Prozessoren und alle anderen Komponenten sind einfach nicht darauf ausgelegt.
Für ein MacBook „zum Zocken“+eGPU zahlt man schätzungsweise 1500€, für 1500€ kriegt man jedoch schon PC‘s mit einer RTX 3070 (wenn verfügbar) und in den nächsten Monaten vermutlich sogar mit einer 3080. Da kann das MacBook in Sachen Gaming einfach nicht mithalten.
Bei aller Fanboy-Liebe zu Apple muss ich dann doch sagen dass ein MacBook zum zocken nur Sinn macht wenn man dass nicht sonderlich oft macht oder nur wenig grafikintensive Spiele spielt. Ich bin aber auf jeden Fall gespannt was Apple in dem Bereich noch macht, Apple Arcade ist ja schon ganz witzig aber eher was fürs iPhone und iPad.
Daniel

P.S.:Sorry falls ich mich im Text oft wiederholt habe

1 Like

Damit hast du recht, keine Frage. Ich habe den Thread nur für alle erstellt, die bereits die nötige „Ausrüstung“ haben und ein bisschen zocken möchten. Ich selbst habe damit gute Erfahrung gemacht und wollte diese teilen.

Wenn man auf einem MacBook zocken will, würde ich heutzutage eig immer Cloudlösungen wie Stadia oder NVIDIA in Anspruch nehmen.

1 Like

Auch eine gute Lösung - aber nunmal hier in Deutschland leider nur teilweise sinnvoll (Internet). Ich denke es gibt immer noch ein riesigen Unterschied zwischen Cloud- und „lokalem“ Gaming.

Klar, ich persönlich spiele aber auch zu selten und es würde 0 Sinn machen ein teuereres MacBook oder eine eGPU dafür zu bersorgen. Wenn ich mal was spielen möchte habe ich früher die PS4 und nun würde ich wahrscheinlich einen der Services nutzen. Wüsste auch nicht von derartigen Internetproblemen damit.

Shadow fände ich da (abgesehen vom Preis) attraktiver, dann hat man keine Einschränkungen in der Auswahl.

1 Like

Danke für den Tipp! Kannte ich bisher noch garnicht.

Shadow ist denke ich derzeit auch die beste Lösung. Nochmal die Info: Ich habe den Thread für alle erstellt die bereits die „Ausrüstung“ haben.

1 Like