Favoritenleiste vermehrt Icons ohne Zutun

Meine Favoriten, die bei Start von Safari geöffnet werden - schließe ich nicht bei Beenden der Sitzung.
Am nächsten Tag öffne ich erneut Safari und oftmals zeigen sich in der Favoritenleiste nicht nur nur die, mit denen ich die Sitzung beendet habe, sondern weitere in Doppelung

ohne mein Zutun.

Wie kommt das, wie stelle ich das ab?

Kann es sein, dass das nicht deine Favoritenleiste ist, sondern deine offenen Tabs?

definitiv nicht. Denn rechts neben dem zweiten roten Strich in obigem AnhangBild sind Wetter- und ÜbersetzungsApps, die ich nicht immer öffne, geöffnet behalten habe.

Das würde ich jetzt mal nicht als ausschlaggebenden Argument nehmen, da eventuell die Tabs von dir nie geschlossen wurden?
Auf deinem Foto kann man es leider schwer einordnen, da z.B. ein Element auch wie ein Tab vergrößert dargestellt wird. Je nach Einstellung werden Tabs beim schließen von Safari auch nicht geschlossen sondern das nächste mal wieder geöffnet.

danke, war wieder eine Richtungsweisung. Nun folgt mal meine Beobachtungs-Pause. Denn:

Wahrscheilich liegt mein Problem an den Einstellungen, welche ich erst vollends begreifen muß.
a) Mac Systemeistellungen/ Allgemein


b) Safari Eistellungen/ Allgemein
c) Safari Einstellungen/ Tab

Fotos von b und c sind wohl irgendwie abhanden gekommen.

Verstehe ich dich richtig, du willst das beim schließen immer alle Tabs auch geschlossen werden?

zu b) und c) hatte ich kein Foto eingestelt.
Wenn ich den Laptop zuklappe/ die Sitzung beende, sollen die geöffneten verbliebenen Tabs
beim nächsten Start einer Sitzung geöffnet sein/werden.

Hast du denn mal versucht die Tabs zu schließen? Wenn wir mal davon ausgehen, dass es keine Favoriten sind, sondern Tabs?

Es waren möglicherweise Tabs aber auch Favoriten. Der „Spuk“ ist zZt nicht mehr da. Ich kann nicht sagen, ob/ was ich geändert hätte. Danke!

Ok, solange jetzt wieder alles läuft!

Vermutete Lösung: Neue Tabgruppen sind der Verständnis-Schlüssel.

Ich rufe zu meinen Sitzungseröffnungs-Favoriten oft zusätzlich den einen oder anderen Favoriten auf. Nach meinen
(noch nicht zielorientierten, daher mehr experimentellen, spielerischem)
Wechsel der Tabgruppe und zurück hab ich natürlich auch mal wieder mehr Favoriten in der Menüleiste.