Fotos vom iPhone auf Windows PC übertragen, verschiedene Ordnerstruktur

Hallo zusammen,

folgendes Problem, meine Großeltern schließen ihr iPhone immer an den Windows PC an um die Fotos so manuell zu sichern. Bei dem einem iPhone hat man eine zufällige nicht sortierte Ordnerstruktur die einem angezeigt wird, wenn man das iPhone mit dem PC verbindet und bei dem anderen iPhone findet man eine Ordnerstruktur vor, die monatlich sortiert ist, also dort ist für jeden Monat ein Ordner und dann dementsprechend passend die Bilder dort drin. Diese Ordner wurden nicht manuell auf dem iPhone erstellt oder sonstiges.

Gibt es dafür eine Einstellung? Ziel ist es das dass andere iPhone auch diese Ordnerstruktur mit den einzelnen Monaten anzeigt, wenn man diese an den Windows PC anschließt.

vielen Dank für eure Unterstützung!

3 Like

Ja, das ist ein weit verbreitetes Problem, das kenne ich auch. Ich wusste nicht, das es überhaupt Fälle gibt bei denen das Ganze sortiert ist, und ich weiß auch nicht ob es am PC liegt oder am iPhone, also an welchem Gerät speziell. Aber wie oben gesagt habe ich das Problem auch, und habe mir da so einen kleinen Work around angeeignet, und zwar hab ich eine WhatsApp Gruppe erstellt, mit einer X beliebigen Person und habe nach dem erstellen die Person wieder aus der Gruppe geworfen (am besten gibst du der Person Bescheid, damit die sich nicht wundert) dann hab ich die Fotos in diese WhatsApp Gruppe in der ich wie gesagt alleine bin geschickt. Danach öffnest du am PC im Browser WhatsApp Web und scannst mit dem iPhone in WhatsApp (gibt in den Einstellungen extra eine Funktion die heißt gerät hinzufügen oder so) den QR Code und bist am pc mit WhatsApp angemeldet, danach gehst du auf deine Gruppe und lädst dir die Fotos herunter. Ist zwar nicht ganz so toll wegen Qualitäts Verlust, der eventuell geschieht, aber wenn es nur darum geht die Fotos die man gemacht hat zu sichern und die eh nur der Familie oder Freunden zeigt, also nicht weiter bearbeiten will oder so, denke ich ist das verkraftbar.
Eine andere Idee ist, falls du oder deine Großeltern einen Cloudservice nutzen also iCloud, Google Cloud oder OneDrive (Microsoft) und du dort genug Speicher hast kannst du die Fotos auch dort hochladen, und dann am pc herunterladen, und wenn die cloud nur wenig Speicherplatz hat wie die Standard iCloud zum Beispiel kannst du die Bilder danach ja einfach wieder löschen. :slight_smile: :+1:t2:
Ich hoffe ich konnte dir helfen und du liest das noch, da deine Nachricht ja auch schon zwei Wochen her ist. Einen schönen Tag dir :blush:

Edit: Wenn die oben genannten Sachen keine Option sind, dann schicke die Fotos doch per AirDrop an das iPhone das die Fotos sortiert anzeigt (Daten wie Uhrzeit, Datum und Standort werden Per AirDrop mit übertragen, was bei der WhatsApp Geschichte nicht der Fall ist.) und dann kannst du diese ja in den sortieren Ordnern per Kabel übertragen. :slight_smile: