HomePod "findet" neues iPhone im Netzwerk nicht

Hallo zuammen,
ist schwierig, meine Frage in der richtigen Kategorie einzuordnen…

Ich habe ein neues iPhone. Nun möchte ich über Siri auf meinem HomePod im heimischen Netzwerk einen KB ausführen lassen. (dies hat vorher auch tadellos funktioniert)
Siri sagt aber: „Ich habe ein Verbindungsproblem - stelle sicher, dass sich dein iPhone im gleichen Netzwerk wie dieser HomePod befindet…“ Natürlich befindet sich mein iPhone im gleichen Netzwerk. Im Übrigen funktionieren die anderen Befehle, die Home betreffend auch. Nur beim Ausführen von KB’s gibt dieses Problem. Ich denke es ist irgendein Einstellungsproblem - nur bin ich noch nicht auf die Lösung gestossen.

Weiss jemand Rat?

1 Like

Hast du denn Mehrere iPhones in deiner Apple ID?

1 Like

Ja schon immer gehabt - und hat auch funktioniert. Eines der iPhones wurde jetzt einfach durch ein neues ersetzt - apple ID blieb natürlich dieselbe. Alles andere funktioniert auch - nur die KB kann ich nicht über Siri auf dem Homepod auslösen - direkt über Siri vom iPhone klapps. Das Problem besteht übrigens bei allen Homepods im Netzwerk…

1 Like

Lieber Nicolai, ich würde als erstes empfehlen, zu überprüfen ob der HomePod eventuell eingerichtet wurde, als du in einem anderen WLAN warst, dass passiert im übrigen auch manchmal bei Updates und dafür gehst du in die Home App auf den HomePod und überprüfst ob dort darauf hingewiesen wird, dass der HomePod in einem anderen WLAN eingerichtet bzw. aktualisiert wurde.
Sollte das nicht helfen, lege den KB nochmal an und achte darauf, dass du im korrekten WLAN bist! Gib gerne Feedback und poste auch gerne den KB.

1 Like

Lieber Joel, ich habe zu Hause nur ein WLAN. Der Homepod ist schon laaaange eingerichtet und in meinem Home intergriert. Es hat auch immer alles funktioniert - bis ich ein neues iPhone gekauft und mein altes ersetzt habe. Ich kann mir überhaupt nicht erklären, weshalb die KB’s nicht funktionieren - denn wenn ich sie manuell auf die iPhone auslöse, werden sie normal ausgeführt. Ich verstehe auch nicht, weshalb die KB’s vom iPhone abhängig sind - die sollten ja auch ohne iPhone funktionieren oder nicht? In den Einstellungen der KB’s auf dem iPhone ist „iCloud Synchronisierung“ auch angewählt. Als Steuerzentrale habe ich Apple TV - dies auch schon über Jahre - immer ohne Probleme. Übrigens geben ALLE Homepods die gleiche Antwort, d.h. Siri führt über keinen der Homepods die KB’s aus (was wie schon gesagt immer funktioniert hat)… Ich bin ziemlich ratlos.