iPhone 12 Pro Max Akku

Hallo zusammen,

ich habe seit ein paar Tagen massive Probleme mit meiner Akkulaufzeit. Gehe teilweise mit 80% Akku ins Bett und früh hat es im Nachtmodus noch 20%. Über den Tag komme ich nur noch sehr schwer, wobei ich Instagram, Facebook und YouTube nicht exzessiv nutze.
Keine nennenswerten Hintergrund Apps sind offen und auch ein Neustart hat nichts gebracht. Laut Einstellungen verfüge ich noch über 100% Kapazität.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Dankeschön, Christopher

1 Like

Herzlich willkommen hier im Forum!
Welche App verbraucht den laut den Einstellungen deinen ganzen Akku?

Nun zu den Standardfragen:

  • Wie lange nutzt du schon genau dieses iPhone?
  • Hast du aktuell eine Beta installiert?
2 Like

Falls du eine Beta hast lösche sie und schaue dann mal ob die Akkulaufzeit sich bessert

1 Like

Probiere es mal mit einem Restart vom Iphone in dem du Laut Leiser und An aus Knopf drückst

1 Like

Meine Freundin hatte dasselbe Phänomen… schuld waren am Ende die systemseitigen Begegnungsmitteilungen. In der Verbrauchsanzeige bei den Batterieeinstellungen wurde das auch so angezeigt. Bisher war die einzige Option um das zu vermeiden einfach Bluetooth auszuschalten sobald sie daheim ist… keine Ahnung ob am Ende iOS oder die Corona Warn App schuld ist.

1 Like

Laut den Einstellungen braucht Instagram mit 27% am meisten. Gefolgt von den Begegnungsmitteilungen mit 13%.

Das iPhone ist seit Februar 2021 in Benutzung und war Neuware

Das Gerät rennt mit der aktuellen iOS 14 Version, im Beta Programm bin ich nicht

1 Like

Bei mir sind die Begegnungsmitteilungen auch sehr weit oben, 2. Platz. Dann werde ich das mal versuchen, wobei ich dann ja die Verbindung zur Watch verliere :confused:

Ansonsten schmeiße ich die Corona Warn App mal runter, CovPass muss reichen…

1 Like

Leider auch schon versucht, hat nichts geändert :frowning:

1 Like

Vielleicht reicht es auch schon die Begegnungsmitteilungen zu deaktivieren…allerdings wird dann die Warn-App nicht mehr richtig funktionieren oder?
Hatte das auch schon öfters mal gelesen, dass die Warn-App ordentliche Akku Probleme mit sich bringt (unter anderem ein Grund, warum ich die nie auf dem Handy hatte :grin: )

Und in Zukunft wird die CovPass App eh wichtiger sein :sweat_smile:

4 Like

Hab jetzt sowohl die Begegnungsmitteilungen deaktiviert als auch die Warn App runter gehauen. CovPass bleibt, den brauch man da :smiley:

Danke für die Tipps!

Auch technischer Sicht kann ich sagen, dass die Corona-Warn-App nur dafür da ist, die von iOS aufgezeichneten Probleme mit den auf dem Server positiven zu vergleichen + Warnungen bei Begegnungen.
Sollte sich deine Akkulaufzeit nicht drastisch erhöhen, würde ich mich persönlich sehr freuen, wenn du die CWA wieder installierst und einrichtest. Es ist eben eine deutlich bessere Lösung die Pandemie einzudämmen als eine Luca-App in einem großflächigen Baumarkt (von den Datenschutzbedenken abgesehen).

Hast du die Nina-App installiert? Diese hat leider unter iOS in der letzten Zeit Probleme mit hohen Energieverbrauch, wenn die Standortwanungen aktiviert sind.

2 Like

Ich bin auch dafür, dass möglichst viele Menschen die CWA installieren, impfen gehen und zur Pandemiebekämpfung beitragen, aber tatsächlich war die Deinstallation und die systemseitige Sperre der Kontaktaufzeichnungen die Lösung des Problems.
Die NINA App habe ich ebenfalls installiert.

Ist jetzt ein gewisser Zwiespalt für mich. Einerseits ist man nun mal auf sein Telefon und eine entsprechende Akkulaufzeit angewiesen, auf der anderen Seite möchte man zur Pandemiebekämpfung beitragen.

3 Like