iPhone geschäftlich und privat nutzen

Hallo zusammen,

ich bin zwar sehr erfahren was iOS und alles angeht aber mich würde mal interessieren wie ihr also die Leute die das iPhone geschäftlich und privat nutzen eingerichtet habt.

Ich habe meine Kontakte so eingespeichert, das ich immer mit der richtigen Nummer telefoniere.
Dann habe ich für die Arbeit ein Fokus erstellt und einen nach der Arbeit (iOS 15).

Nur wie halte ich meine Bilder auseinander?

Freue mich auf eure Antworten?
Viele Grüße
Felix

1 Like

Normalerweise hat man für die Arbeit ein zweites Gerät, denn soweit ich weiß kann man nur einen Benutzer auf dem Gerät haben

Ich kenne einige, die ihr vom Arbeitgeber gestelltes iPhone auch privat nutzen.
Bei denen ist alles mit AppleID privat, da der Arbeitgeber damit nichts macht. Somit müssen auch keine Fotos auseinander gehalten werden.

Das ist richtig.
Aber ich möchte im Fotoalbum keine geschäftlichen Fotos haben…
Vielleicht lade ich die woanders dann hoch wie z.B OneDrive

Dann brauchst du eine zweite Fotoapp, die nicht auf die Systemmediathek zugreift.

Kennst du so eine App?

Nimm einfach die Google Fotos App, das ist die einfachste Methode

Die kann man nur nutzen wenn ich der App den vollen Zugriff auf meine ganzen Fotos gebe und das möchte ich nicht. Er lädt dann meine ganze Bibliothek hoch

Ah, ok stimmt das habe ich nicht bedacht. Sorry

Nein, ich habe allerdings mich auch nicht nach so einer Lösung umgeschaut.
Mit Sicherheit gibt es eine Möglichkeit, sie wird dann natürlich nicht so gut ins Systeme eingebunden sein.

1 Like

Hi Felix,

wie ist Dein Setup? Bring your own device (BYOD)? Private Nutzung des Dienstgerätes? Privates Gerät mit eSim dazu?

Ich hatte eine ganze Zeit BYOD. Also habe ich meine private Apple ID benutzt und für alle Dinge, die die Firma betrafen extra Apps gehabt. Mails, Browser, und so weiter. Berufliche Kontakte habe ich über das Mall-Konto der FIA gespeichert und gepflegt. Das Thema Fotos betraf mich nicht, daher kann ich dazu keine Aussage zu treffen.

Dann gab es eine weitere Zeit ein dienstliches Handy mit privater Nutzung. Die Firma hat ein Mobile Device Mangement (MDM) und hat damit einige Apps verwaltet wie z.B. die Office-Suite. Auch hier habe ich die private AppleID genutzt, da private Nutzung gestattet war. Das MDM hat halt nicht auf Fotos und co zugegriffen.

Hope this helps :slight_smile:

VG;
Lars

2 Like

Habe ein iPhone von der Firma bekommen. Nutze auch meine private Apple ID damit ich meine ganzen Daten und so behalte. Die private sim nutze ich als esim. Auf dem iPhone ist auch das MDM.
Da ich im Außendienst arbeite, mache ich auch einiges an Fotos…

1 Like