Kaufentscheidung zwischen Mac und Windows

Hallo,
Ich möchte mir einen neuen Laptop kaufen. Jetzt stellt sich für mich die Frage ob ich ein Mac oder wieder ein Windows Laptop kaufen soll. Der Laptop sollte alles können was ich für Lehre, Schule, Alltag brauche. Es sollten auch alle Office Programme und Google Dienste flüssig laufen. Zudem sollte er eine gute Akkulaufzeit haben.
Welchen Laptop würdest du nehmen?
Danke schonmal in voraus!

Hallo,
es stellen sich mir die folgenden Fragen:

Was heißt denn Alltag?
Willst du auch spielen oder „nur“ für Office betreiben?
Wie ist der Preisrahmen von dem wir reden?

1 Like

Da dies bei beiden Betriebssystemen gegeben ist, musst du deine Entscheidung an anderen Kriterien treffen.

Fakt ist: Dein iPhone wird mit einem MacBook besser zusammenarbeiten als mit einem Windows Laptop.
Genau diese Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Geräten und Software ist für mich der Grund für den „Goldenen Käfig“ von Apple. Nach meiner Erfahrung kann man die Appleprodukte auch länger als 7 Jahre nutzen. (Bei mir läuft noch ein Mac mini aus 2012, der immer noch ständig Sicherheitsupdates bekommt)

Das Aussehen und Bedienung ist natürlich Geschmacks- und Gewöhnungssache, ich finde die meiste Mac Software eleganter und für den nicht ganz so versierten Nutzer einfacher gestaltet.

Apple Programme + Services: Wenn du schon ein iPhone nutzt, kennst du sicherlich iMessages dazu kommen noch u.a. die Office Programme von Apple (Pages, Keynote und Numbers). Exel ist Numbers im Funktionsumfang überlegen, allerdings sehe ich das bei Keynote und PowerPoint genau andersherum.
Aber natürlich kann man auch die wichtigsten Office365 Programme unter macOS installieren und nutzen. Must dafür allerdings eine Lizenz/Abo habe, anders als bei Apple die es für die eigene Hardware kostenlos mit anbietet.

Sicherheit: Wieder so ein Thema über das man lange streiten kann. Ich sehe es für nicht nötig auf einem Mac einen AntiVirus zu installieren (solange man den Kopf eigeschaltet lässt). Für die meisten Windowsnutzer, die ich kenne, ist der Antivirus unverzichtbar.

Das waren jetzt meine Gründe, wieso ich lieber einen Mac nutze. In einem eher Windows geprägten Forum wirst du sicherlich eine andere Sichtweise finden.
Jetzt must du für dich sehen, ob die Vorteile die Nachteile (u.a. den meist höheren Anschaffungspreis) überwiegen.

4 Like

Vielen Dank für die Antwort