Mac: "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden da das Objekt in Verwendung ist"

Hallo,
ich habe ein Problem.

Der Papierkorb lässt sich nicht leeren (MacOS Big Sur Beta):

Bildschirmfoto 2020-08-10 um 20.04.24

Die versteckte Datei im Papierkorb ist von einem gelöschten Benutzer:

Bildschirmfoto 2020-08-10 um 20.03.44

Die Zugriffsrechte habe ich schon angepasst:

Bildschirmfoto 2020-08-10 um 20.03.51

Ich habe außerdem schon versucht die Datei im gesicherten Modus und dem Terminal (mit dem Befehl cd ~/.Trash :leftwards_arrow_with_hook: rm -rf *) sofort zu löschen. Doch est kam die Fehlermeldung: Operation not permitted & Permission denied

Sehr viel Dank im Voraus

Monti

Ist der Benutzer gänzlich entfernt? Und bist du bei deinen Versuchen als Admin angemeldet?

1 Like

Den Benutzer habe ich über die Einstellungen entfernt. Allerdings habe ich „Benutzerordner behalten“ ausgewählt und danach versucht diesen zu löschen. (bin Admin)

Danke für die Antwort

Ich bin da nicht so tief drin aber es gibt irgendein Wort dass man in der console/terminal an den eigentlichen Befehl anhängt um das ganze als Admin auszuführen. Du könntest ja danach mal suchen.

1 Like

Ja gibt es!
Vielen Dank für den Tipp.

Ich habe den „sudo“ Befehl im Terminal als Administrator ausgeführt, es hat aber leider nicht geklappt.

Kann man sich bei MacOS eventuell auch als Root anmelden?

1 Like

Da kommt der Root-Benutzer drin vor. Sollte aber nicht viel ändern so wie ich das verstanden habe:

„sudo“ davor! Dann wird du einmal nach deinem Passwort gefragt und führst es als root aus.

2 Like

Alternativ:

Kannst du unten hier im Infofenster, nach dem du es über das Schloss :lock: geöffnet hast, deinem Benutzer lese/schreib Zugriff geben und über das Zahnrad die Änderungen auch für alle Unterordner übernehmen.
Dann sollte es auch gehen.

3 Like

Das Zahnrad hat geholfen. :gear: Thx

Hat es nicht mit „sudo“ geklappt? Oder hast du erst das andere probiert? Rein aus Interesse.

1 Like

Ich habe direkt das andere ausprobiert. Kann ich also nicht sagen. :grimacing:

OK.

Muss noch 20 Zeichen voll bekommen. 😉
1 Like

Ich konnte es jetzt doch noch ausprobieren, da einige Dateien übrig geblieben sind.
Mit dem Terminal klappt es nicht. Könnte das an der Beta Version liegen? :computer:

Hallo Monti_TD,

schwer zu sagen, da es sich um eine Beta handelt sind Fehler natürlich nicht auszuschließen und Big Sur ist noch in einer sehr frühen Beta-Phase.

Ich hoffe, du lässt Big Sur nicht auf deinem Produktivsystem laufen und hast ein Backup gemacht :wink:

3 Like

:+1: Okay vielleicht wird der Fehler ja dann bei einem Update behoben, damit das nicht auch anderen Nutzern passiert, die das gleich Probleme haben und diese geniale Webseite mit netten und hilfsbereiten Leuten nicht kennen. :wink:

(Natürlich habe ich ein Time Machine Backup)

1 Like

Bei sowas grundlegendem ist es sogar eher unwahrscheinlich dass das etwas mit der Beta zutun hat… Eigentlich schraubt Apple nicht unbedingt an diesen Stellen herum.
Würde trotzdem abwarten, das Problem scheint ja auch nicht mehr so arg zu sein.

2 Like