MacBook Air 13 oder Pro 14

Hallo zusammen,

ich möchte mir nach einer längeren Zeit ohne MacBook wieder ein solches anschaffen. Was soll das Notebook „können“? Naja eigentlich nur „normale“ Aufgaben:

  • Jeden Tag an die Arbeit mitnehmen
  • Zuhause an zwei externe Monitore anschließen

Ausstattung:

  • 1 TB Festplatte
  • Min 16 GB Arbeitsspeicher

Wichtig wären mir eine Akkulaufzeit von min 5 Stunden sowie die Fähigkeit mobil meine Daten zu verwalten. Ich hatte bereits seinerzeit ein MacBook Pro 14 mit M1, welches ich jedoch wieder verkauft habe. Falls sich jemand fragt, ob ich die Leistung benötigt habe – nein. Selbstverständlich kenne ich mich mit den Geräten aus und habe auch mein Favorit, jedoch bin ich gespannt was ihr sagt.

Was ich schön finde ist die Farbe „Black“ beim MacBook Pro 14 M3 Pro.

Viele liebe Grüße

Marcel

2 „Gefällt mir“

Ich hab das 13 Air mit M2 und es ist traumhaft. Vor allem das Gewicht für unterwegs :blush:

2 „Gefällt mir“

Ich finde das Air auch super, jedoch ein wenig zu wenige Anschlüsse und das Display ist nicht so „perfekt“ wie beim Pro.

1 „Gefällt mir“

Aber wieso fragst du dann ?
Irgendwie hast du dir deine Frage doch selbst beantwortet!?

1 „Gefällt mir“

Das man „nur“ (es gab auch das MacBook 12“ mit nur einem USB-c Anschluss) zwei Thunderbolt-3 Ports am MacBook Air M2 hat ist auch für mich mit einer der größten Kritikpunkte.
Natürlich reicht es für die meisten Arbeiten aus, jedoch vermisse ich immer wieder einen dritten Anschluss auf der anderen Seite.

Mir persönlich wäre dieser eine Punkt jedoch nicht Grund genug den Aufpreis des MBP zu zahlen, dass auch noch schwerer ist.

2 „Gefällt mir“

Ja das stimmt. Das Gewicht ist beim Pro deutlich höher.

Ich bin jedoch sehr gespannt was hoffentlich recht bald mit dem Air geschieht. Eventuell kommt ja doch noch ein Anschluss hinzu, zudem der M3.

Schön finde ich am Air das flache Design. So habe ich heute mal im Saturn geschaut. Obwohl ich die dunklen Farben sehr schön finde, gehe ich wohl doch in Richtung dem normalen Silber. Man sieht keine Abdrücke und es wirkt immer sauber.

Wenn das neue Air einen bessern Bildschirm sowie einen weiteren Anschluss bekäme, wäre ich beim Air. Andernfalls wird es das Pro als 14 Zoll M3 Pro in silbern. So jedenfalls der aktuelle Stand :slight_smile:

Weiß jemand ob man das Air mit zwei externen Bildschirmen verbinden kann?

2 „Gefällt mir“

Hallöchen,

Nach Recherche und einigen Berichten reicht mir das Air von der Leistung völlig aus. Jedoch könnte es schwierig werden meine beiden externen Monitore anzuschließen. Insbesondere habe ich zwei USB-C Monitore.

Die massive Leistung eines Pro-Modells benötig wohl nur der Anwender im Bereich Video- Foto Bearbeitung. Mittlerweile würde ich sagen das Air für den gehoben Privatanwender, das Pro für die beruflich tätigten im oben genannten Umfeld.

Viele Grüße
Marcel

2 „Gefällt mir“

Das klingt doch gut :+1:
Viel Spaß mit dem Gerät :blush: Die Leichtigkeit ist wirklich auf lange Sicht sehr angenehm!

2 „Gefällt mir“

Hallöchen zusammen,

so die Karten sind wieder neu gemischt, da das MacBook Air jetzt auch zwei externe Displays unterstützt.

Soll es nun das werden? Oder doch das MacBook Pro mit M3 Pro?

Ich glaube mittlerweile ich bin zu anspruchsvoll für das MacBook Air. Ich betreibe Notebooks an zwei externen 27 Zollern. Auf einem Gucke ich oftmals ein Video auf dem anderen wird mit 10 Tabs gesurft. Beim Windows-Notebook brauche ich oftmals zwischen 12-15 GB Arbeitsspeicher. Der Lüfter ist oftmals gut in Fahrt.

Was meint ihr?

Viele Grüße
Marcel

Du stellst hier eine Frage die du dir selbst beantwortet hast. Sehr ich das richtig?

1 „Gefällt mir“

” Ich glaube mittlerweile ich bin zu anspruchsvoll für das MacBook Air.“

1 „Gefällt mir“

Nun die Frage ist, ob das „stimmt“ aus meiner Beschreibung heraus, oder ist es nicht richtig?

Ist ja schließlich eine Frage, die man der Apple-Gemeinde stellen kann und darf.

1 „Gefällt mir“

Nimm das Air.
Was ist an Videos gucken und 10 Tabs geöffnet zu haben anspruchsvoll?

Wenn du z.B. 3D Renderings erstellst oder mit Final Cut aufwendige Videos kreierst, nimm das Pro :blush:

3 „Gefällt mir“

Und wie erklärst du dir dann, dass ich beim Windows-Notebook ganz locker den Arbeitsspeicher auslaste?

1 „Gefällt mir“

Ich wusste tatsächlich nicht das man Macs mit Windows Geräten vergleicht?! Microsoft nutzt doch komplett andere Chips ?
Du kannst doch nicht Intel mit den M Chips vergleichen.

2 „Gefällt mir“

Hallöchen zusammen,

ich habe mir soeben ein MacBook Air M3 in Polarstern bestellt. 8 GB Ram und 512 GB Festplatte. Ich hoffe es reicht für meine Ansprüche aus :slight_smile:

Ich bin sehr gespannt :wink:

Liebe Grüße
Marcel

1 „Gefällt mir“

Hallo,

hier führe ich das Thema einmal fort. Warum habe ich mich schlussendlich doch für das Pro Modell entschieden?

Dies hat mehrere Gründe:

  • Bildschirm deutlich besser
  • 14 Zoll passt mir von der Größe besser als 13 Zoll
  • 18 GB anstatt 8 GB Arbeitsspeicher
  • Eine Aufrüstung des Airs in Bezug auf Speicher und Arbeitsspeicher führt zu einem Preis, der fast ans Pro kommt
  • Farbe Silber in Verbindung mit schwarzer Tastatur (Spaceblack gibt mir einfach zu viele Fingerabdrücke)
  • Recht gutes Angebot bei Amazon

Ich bin schon sehr gespannt auf das Gerät. Morgen soll es bereits eintreffen.

Übrigens habe ich mir noch die Tastatur von Apple bestellt, weil da der Einschaltknopf integriert ist. Ob ich die Tastatur jedoch behalte weiß ich noch nicht - arbeite aktuell mit der Logitech Master. Eine sehr schöne Tastatur.

Liebe Grüße
Marcel

Glückwunsch :tada: aber da erzählst du uns nichts neues :sweat_smile: