MacBook + iPhone + iPad verbinden

Hallo,
ich habe problem beim verbinden von meinem iPad (6.Gen) und MacBook Air 2014.
Wenn ich mein iPad verbinde ändert es jede Sekunde den Akku-LadeStatus und trennt die Verbindung. Mein iPhone hat dieses Problem nicht. Ich habe auch schon den Apple Support kontaktiert, die haben mir nur gesagt ich soll den SMC von meinem Mac reseten das habe ich auch gemacht. Danach hat alles für ne halbe Stunde funktioniert und seit dem geht es wieder nicht mehr und dieser SMC reset bringt auch nichts mehr. Meine einzige Lösung ist es zurzeit mein iPhone anzuschließen und dann mein iPad dazu. So funktioniert alles komischerweise jedoch will ich nicht das mein iPhone wenn es 100% hat durchgehend am Laden ist nur weil ich mein iPad mit dem Mac über ein Kabel verbinden möchte.

Auf hilfreiche antworten freue ich mich.
LG Denis

O. k., SMC am MacBook :computer: bringt nichts… hast du das iPad schon mal komplett zurückgesetzt und mit iCloud Backup wiederhergestellt?

Das wirkt auch schonmal Wunder.

Viele Grüße Oliver

2 Like

Nein mache ich heute mal.

1 Like

Moin @Denis,
ok… das hört sich ja dann doch nach einem Defekt an. :thinking: Dann musst du das Problem weiter einkreisen. Hast du die Anschlusskabel mal getauscht? Wie nutzt du die USB-Ports? Steckst das iPhone :iphone: bzw. iPad mal an den einen mal den anderen USB Port? Hast du die beiden Anschlüsse mal vorsichtig gereinigt?

Ein weiterer Ansatz: Stecke die beiden Geräte nach Möglichkeit mal an einen anderen Mac :desktop_computer: oder PC, um zu prüfen, ob die Verbindung dort auch ständig ein und aussetzt.

So bekommst du zumindest dem Problem näher. Ich tippe auf das MacBook.

Ich habe das alles probiert. Bei anderen Macs geht es. Aber mein Mac hat mit anderen iPhones keine Probleme. :man_shrugging:t2:

Nachdem ich mein MacBook wegen einem anderem Problem neuaufgesetzt habe.
Wurde das Problem gelöst, jetzt wird jedes Gerät angezeigt.

2 Like