Microsoft Remote Desktop für Mac

Hallo liebes Forum,

ich benutzte auf dem MAC das Programm Microsoft Remote Desktop für Mac in der Version 10.6.6.
Ich benötige das, da ich Remote auf einen Windowsserver zugreifen muss. Aus Sicherheitsgründen muss ich das Passwort für die Anmeldung auf dem Server alle 90 Tage ändern. Nun kommt mein Problem.

Wenn das Passwort abgelaufen ist, bekomme ich immer die Anmeldeschablone des Windows-Server angezeigt und bei der Anmeldung mit dem alten Passwort heißt es immer, das Passwort wäre falsch.

Wenn ich dagegen von einem Windows-Rechner mich Remote auf dem Server anmelde, komme ich sofort auf die Maske zur Passwortänderung.

Habe mich schon mit dem Admin des Servers unterhalten, der mir hier nicht helfen kann und das Problem auf den MAC schiebt ( war ja klar :slight_smile: ).

Leider hat mir Dr. Google und die Seiten des Microsoft Supports in dieser Frage auch nicht weiterhelfen können.

Jetzt hoffe ich mal auf Eure Kompetenz. Es kann doch nicht sein, dass ich jedes Mal zur Passwortänderung einen Windowsrechner benötige. Oder?

Vielleicht kann mir ja jemand aus dem Forum helfen.

Danke schon mal vorab.

Gruß
Jogibaer

Du könntest ja zu Testzwecken mal die Testversion von Parallels ausprobieren. Vielleicht harmoniert über diesen Anbieter Windows besser mit deinem Mac.

Das wäre schon eine Lösung, die aber auch wieder Speicherplatz kostet. Eigentlich wollte ich das vermeiden, eine ganze Windows Parallelwelt zu betreiben nur um auf einem Windows-Server ein Passwort alle 90 Tage zu ändern. Das muss doch anders gehen oder?

1 Like