Neues iPhone einrichten

Hallo zusammen

Habe ein neues Iphone und nun ist meine Frage .
Beim schnellstart kommt von iphone übertragen oder aus icloud laden . Was ist die beste wariante oder besser gesagt wo ist der unterschied genau ? Kann mir da jemand helfen?

Vielen dank .

Freundliche Grüsse Carola

Also ich persönlich mache immer ein iCloud Backup kurz bevor ich ein neues iPhone einrichte…von einem anderen iPhone übertragen hat irgendwie nie richtig bei mir geklappt :confused:

Lohnt sich sowieso immer ein Backup in die Cloud zu machen, falls mal irgendetwas schief geht:)
Kenne aber viele, die lieber „von iPhone übertragen“ verwenden, da es bei denen gut funktioniert und relativ schnell geht. Man hat auch dann alle aktuellen Daten und Einstellungen auf dem neuen Handy:)

1 Like

Der Unterschied ist der, dass bei der ersten Option die Daten über ein Kabel direkt von deinem alten auf dein neues iPhone übertragen werden. Bei der anderen Option machst du vorher ein Backup in die iCloud, welches dann auf dem neuen iPhone wiederhergestellt wird, die Übertragung läuft quasi über das Internet.

2 Like

Vielen dank fur eure Hilfe :+1:t2::hugs:. Also dann werde ich besser von der Icloud laden .

Grüesse Carola .

Das funktioniert auch kabellos zwischen den beiden iPhones :+1:

4 Like

Undwelche methode ist dann die beste ? Welche methode empfiehlt ihr mir ? Habe auch gehört das vom iphone zu iphone übertragen besser ist . Also morgen werde ich mal mein neues iphone einrichten , weiss noch nicht wie ich es mache :woman_shrugging:t2::see_no_evil:. Icloud oder von iphone .

Funktionieren wird im Prinzip beides, wenn du evtl. schon ein Backup von deinem alten iPhone in der Cloud hast würde ich die Daten von dort auch wieder auf das neue iPhone übertragen.

1 Like

Vielen dank für die antwort , werde es über icloud machen, denke macht mehr sinn , mache jeden tag ein cloud backup :+1:t2:

Grüesse Carola

Vom X zum 12er hab ich es direkt von Handy zu Handy gemacht (drahtlos). Beim Austausch-12er hab ich es über das Macbook gemacht. Funktionierte beides gut, hatte aber noch ein aktuelles iCloud-Backup im Hintergrund.

Ich habe es bis jetzt eigentlich immer Lokal gemacht, da ich nicht von meiner langsamen Internetverbindung oder der Servergeschwindigkeit von Apple aufgehalten werden wollte.

Letztes hat bei mir die Drahtlose Übertragung nicht geklappt (die ist normalerweise meine bevorzugte Methode). Ich musste erstmal das iPhone leer einrichten (ohne iCloud usw.) um dann auf das gleiche iOS upzugraden wie das alte iPhone.

Aber dieses Problem gibt es glaube ich bei jeder Methode.

da gebe ich dir durchaus recht, ich glaube die sicherte Methode ist das Backup über die iCloud wiederherzustellen, da ich mich hier eigentlich nur mit meiner Apple ID anmelden muss und sonst mich nicht mit irgendwelchen Kabeln, Adaptern oder Verbindungseinstellungen rumschlagen muss. Flaschenhals bei der iCloud ist natürlich Geschwindigkeit der Verbindung zum Server von Apple.

Ich weiß jetzt nicht, wann du das letzte Mal ein Gerät lokal übertragen hast. Bei mir hat es eigentlich gut und ohne Probleme kabellos geklappt. (wenn nicht das neue iPhone seit einem Jahr kein Update bekommen hat)
Es läuft ab wie bei den HomePods oder Watch, wenn ein neues Gerät eingeschaltet wird erscheint die Meldung auf dem Gerät in unmittelbarer Nähe, dann nur noch Code auf beiden Geräten eingeben und 30 Minuten alleine lassen.

Habe heute mein neues iphone eingerichtet über den schnellstart und dann über das icloud . Hat super funktioniert . :+1:t2::wave:t2:.

Grüsse Carola

3 Like

Super das freut mich, viel Spaß mit deinem neuen iPhone :wink:

1 Like