OS X kann nicht installiert werden!

Hallo Freunde, ich habe ein Problem und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. :grimacing:
Doch vorerst würde ich gerne Joel zu seiner genialen Idee mit diesem Forum gratulieren, und wünsche Euch allen hier eine schöne Zeit, mit wenig Problemen aber vielen Lösungen :relaxed: :+1:

Nun zu meinem Problem. Wie es schon im Betreff steht kann ich das Betriebssystem auf meinem iMac nicht installieren. Es handelt sich hierbei um das iMac 24" vom Jahre 2009 mit 500 GB SSD und 8 GB RAM (wurde aufgerüstet.)

Ich habe das iMac vor etwa einer Woche in eBay-Kleinanzeigen gefunden und gekauft. Eigentlich hatte der Verkäufer schon das System neu installiert und für mich bereitgestellt, sodass es gar nicht mehr nötig war die Festplatte zu löschen und El Capitan wieder drauf zu installieren. Doch ich habe da leider eine Gewohnheit, das ich in solchen Fällen es nicht sein lassen kann und eine Neuinstallation für notwendig empfinde. :see_no_evil:

Naja gesagt getan. :grimacing:

Ich erspare Euch die Schritte die zu der Neuinstallation führen und spule direkt vor…
Wo es nun auch zu meinem Problem kommt.

Nach dem automatischen Neustart (nach der Installation), kommt ja für eine kurze Zeit das Apple Logo mit der Leiste die lädt. Und irgendwann, also während es lädt taucht dann folgende Meldung auf:

Ich habe den Vorgang paar mal wiederholt. Und habe es sowohl mit „cmd+r“ als auch mit „cmd+⌥+r“ mehrere male installiert. Auch die Optionen mit WLAN und LAN-Kabel habe ich probiert. Doch ohne Erfolg. Letzten Endes kommt immer wieder diese Meldung, das es nicht installiert werden kann.

Eine Information hätte ich noch, die relevant sein könnte. Es befindet sich auch eine Recovery HD Partition auf dem iMac. Allerdings ist die geschützt und ich kann darauf nicht zugreifen. :lock:

Habt Ihr mir eine Lösung für das Problem? Ich hoffe Ihr könnt mir behilflich sein und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende… :slightly_smiling_face:

2 Like

Hallo, ich bin’s nochmal. Ich habe das Problem gelöst :partying_face:

Falls es jemanden interessiert wie:

Bevor ich wieder versucht habe OS X zu installieren, bin ich auf die Terminal-Eingabe und habe das Datum, mit dem Befehl:

date -u {month}{day}{hour}{minute}{year},

auf einige Jahre zurückgesetzt…

Eine ausführlichere Beschreibung findet Ihr hier: https://bensmann.no/changing-system-date-from-terminal-os-x-recovery/

Und tatsächlich hat es funktioniert :scream:

Falls ich hier nicht mit mir selbst schreibe :grimacing:, bedanke ich mich dennoch bei jedem der meinen Text gelesen und eventuell auch sich Gedanken gemacht hat wie das Problem gelöst werden kann.

Schöne Woche Euch allen noch… :raised_hand: :sunglasses:

4 Like