Programm für Toneinstellungen

Hallo zusammen,

ich bin gerade auf der Suche nach einer App um am Mac die Töne besser einstellen zu können.
Sprich Bass, Tiefen, Höhen, etc…

EQMac habe ich gerade getestet, aber die wollen dauerhaften Zugriff auf das Mikrofon. :see_no_evil:

Habt ihr da was im Einsatz und könnt etwas empfehlen?

Gruß,
Sebastian

2 „Gefällt mir“

Hmm… Bin ich echt der einzige, der mit dem ton rumspielen will? :thinking:

Schau mal hier: https://www.nimblesnail.com SpeakerAmp
Das hatte ich mal im Vorübergehen aufgelesen für meinen bald eintreffenden 24"er M1.
Und sag mir/ uns hier bitte, ob das Programm überhaupt leistet, was es gut und was es schlecht macht.

1 „Gefällt mir“

Danke, bin grad am testen.

An sich nicht übel, aber man kann die Lautstärke nicht mehr über die Tasten auf der Tastatur ändern.

Und man muss jedes mal, wenn man die Audioausgabe wechselt auch in dem Programm anpassen, welchen man nutzen möchte.
Sprich Boxen am MacBook, am Schreibtisch, AirPods, etc…

Das nervt schon ganz schön.

1 „Gefällt mir“

Hallo Sebastian,

ich selber habe die kostenpflichtige Variante von SoundSource von Rogue Amoeba im Einsatz.

Hier ein Screenshot des Programms in Nutzung mit Darstellung der inbegriffenen Presets und des EQs:

Zu den erwähnten Problempunkten:

  • Solltest du die Hauptausgabe mit dem 10-Band-EQ anpassen, so übernimmt er die Einstellungen für jedes weitere Programm. Du kannst, wenn gewünscht, aber auch für jedes Programm einzeln den EQ selbst anpassen.

  • Durch die Super-Lautstärketasten hast du auch die Möglichkeit geräteübergreifend die Lautstärke zu regeln.

Die Software selbst und die Dokumentation ist jedoch leider nur auf Englisch verfügbar.

Hiervon gibt es auch eine kostenlose Variante, jedoch nur mit eingeschränkter Funktionalität.

Eine übersetzte Auflistung der Funktionen findest du hier:

Einen Link dazu findest du hier:

Beste Grüße
Benjamin

3 „Gefällt mir“

Super, danke dir.
Werd mir die App mal anschauen.

Mal so nebenbei… was ist denn bitte in deiner Menüleiste los?
So viele Apps hab ich da ja noch nie gesehen. :sweat_smile:

Sagen wir mal so, im Laufe der Zeit haben sich immer mehr Menulets in der Menüleiste dazugesellt, ebenso wie das bei Programmen oder Geräten oftmals der Fall ist. Ursprünglich hatte ich sogar noch mehr, jedoch trennt sich da auch schon die Spreu vom Weizen, wodurch das wirklich die sind, die ich aktiv in Benutzung habe.

Meine Menulets:

Hier eine Auflistung der benutzten Menulets von links nach rechts:

  • TG Pro
  • MonitorControl
  • PastePal
  • AvastOne
  • Malwarebytes
  • OneDrive
  • TopNotch
  • Screens Connect
  • Logi Tune
  • Stream Deck
  • iStat Menus
  • Magnet
  • SoundSource
  • Bartender 4
  • Freigaben
  • FortiClient
  • Hand Mirror
  • Control Center
  • We Love Lights
  • Kurzbefehle
  • Fokus
  • Bluetooth
  • Netzwerk
  • Batterie
  • Ton
  • Spotlight-Suche
  • Kontrollzentrum
  • Siri
  • Datum & Uhrzeit

Vielleicht hilft diese ja auch der einen oder anderen Person weiter :v:t3:

4 „Gefällt mir“

Mega :grinning_face_with_smiling_eyes:
Danke für die Auflistung. Werd ich mir auf jeden Fall mal angucken. :sweat_smile: