Schrift verschwindet in Dateien-App

Hallo, ich habe folgendes Problem (iPad Pro 2020): wenn ich in der Datein-App meine PDFs beschreiben möchte (in diesem Fall möchte ich meine Lösung korrigieren), verschwindet die Schrift an manchen Stellen. An anderen Stellen kann ich wiederum normal Notizen machen. Kennt das Problem jemand? Habe das Gerät schon neu gestartet und seit ich das Problem habe ist auch schon ein neues Softwareupdate erschienen. Kennt jemand zufälligerweise eine Lösung? Vielen Dank

Hier sieht man das Problem: https://share.icloud.com/photos/0I5V7ieIRZnGzr9FxyWe4xoMQ

Hallo Lena,
kannst du mal versuchen in den Einstellungen unter Bedienungshilfen Zoom aus zu schalten? Das hat in der Vergangenheit oft zu Problemen geführt.
Falls du noch keinen Neustart erzwungen hast, wäre das eine Möglichkeit. (Bei Modellen mit Home Button den Homebutton und den Standby Schalter drücken bis das Apple Logo erscheint, bei Modellen mit Face-ID kurz die Lauter Taste dann kurz die Leiser Taste drücken und dann den Standby Schalter halten bis das Apple Logo erscheint).
Falls das Problem immer noch auftritt kannst du versuchen in den Einstellungen den Apple Pencil zu trennen und wieder neu zu Verbinden.
Ich hoffe dass es jetzt klappt, es kann aber auch gut sein dass es an etwas anderem liegt, dann kannst du einfach noch mal schreiben.
Gruß, Rema

Danke, Zoom ist aus, den Neustart habe ich erzwungen und den Pencil habe ich getrennt und wieder verbunden - leider ohne Erfolg :confused:

Seit wann tritt der Fehler denn auf?

Das erste Mal ist es mir Mitte Dezember aufgefallen. Es betrifft wohl auch nicht prinzipiell jede PDF-Datei.

Okay, das könnte theoretisch, auch wenn seit dem schon ein Software Update erschienen ist, an iPadOS 14.3 liegen. Unter Umständen ist das ein Bug und wird bald behoben, ich höre mich aber nochmal um und melde mich morgen wieder.
Rema

Vielen Dank. Ich vermute es tritt auf, wenn schonmal per Pencil etwas Notiert wurde an der Stelle. Da ich das Dokument dupliziert hatte radiert sich die blaue Schrift nicht weg, aber ich kann sie auswählen und bspw ausschneiden. Mache ich dies, kann ich an den Stellen wo die Schrift verschwindet auch wieder was notieren. Diese Erkenntnis hilft mir nur nicht weiter😅

Hallo Lena,

Hast Du auch einen Mac?
Lies Dir das bitte mal durch.
Vielleicht ist das nämlich das Problem.

Liebe Grüße
Carsten

1 „Gefällt mir“

Ja, ich habe ein MacBook Pro 2019. Vielen Dank für den Artikel, jedoch wurde ich daraus nicht schlau. Ich denke nicht dass das gesamte Dokument beschädigt ist, denn wenn ich die Schrift rauslösche kann ich das Dokument wieder überall beschriften. Außerdem nutze ich keine der anderen erwähnten Programme (denke ich zumindest)

Das Problem tritt ebenfalls auf, wenn ich die PDF in die Bücher App importiere

Es soll jetzt in kürze ein neues Update erscheinen vielleicht hilft das weiter