System für Beschriftung und Aufbewahrung MicroSD-Karten

Wie bewahrt ihr Micro-SDKarten auf?

Manche nehmen Briefumschläge plus hölzerne Karteibox (gegen Feuchtigkeit), wie bei Sämereien im Garten.

Schreibt ihr auf die micro-SDs einen 2-Ziffer/Buchstabe-Code drauf, dessen Lang-/Erklärungstext in einer extra Liste zu buchen ist oder wie macht ihr das?

Ich habe eigentlich drei micro SD-Karten im Einsatz. Diese stecken entweder in einem Gerät drin, oder in einer kleinen Plastikbox die mal bei einer SD-Karte dabei war.

Um die Karten auseinander zu halten nenne ich sie einfach am Mac um, oder leg ein kleinen Zettel dazu. (Aber bei mir sind ja nicht wirklich viele im Umlauf)

Für Zettel ankleben mit Tesa sind sie fast schon zu Mini.
Ich denke die MicroSDs nehmen noch weniger Platz ein als SSD „Laufwerke“, daher werden sie sich stark vermehren. https://www.saturn.de/de/product/_sandisk-ultra-2699256.html

Das glaube ich ehrlich gesagt nicht, da man sich nie sicher sein kann, wie lange die Dinger halten.
Es ist vollkommen normal das plötzlich die Karte nicht mehr lesbar ist. Das passiert bei SSDs einfach sogut wie nie, und die SSDs haben ein schneller Lese/Schreibgeschwindigkeit.

Die Geschwindigkeit ist auch der Grund, wieso man immer mehr auch in Kameras auf SSDs setzt, da die Datenmengen immer größer werden und die SD-Karten zu langsam für diese Massen sind.

2 Like

Ich habe mir einmal bei Amazon so eine Box geholt:

Darin bewahre ich meine Karten auf und bin damit völlig zufrieden.

1 Like

Für bisschen Plastik viel zu teuer, aber dafür dass es dem Auge präsentiert bei Öffnung - und die Karten sicher geklemmt sein dürften, kauf ichs.
Genau soetwas (nur schöner, der Schliessclip!!!) suchte ich, Danke.