Umgebungsgeräusche Mitteilungen

Hey Leute,
kann mir vielleicht einer erklären, warum meine Apple Watch an manchen Tagen obwohl ich die Umgebungsgeräusche Messung ausgeschaltet habe, die Geräusche misst? Finde das irgendwie komisch…
Hatte diese immer deaktiviert um Akku zu sparen. Aber in der Health App werden für manche Tage Messungen angezeigt. Vielleicht hat ja einer eine Idee woran das liegen könnte.

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

Schönes Wochenende

Es könnte am Ziffernblatt liegen. Dein iPhone misst übrigens auch den Geräuschpegel in der Umgebung, somit könnten die Daten vom iPhone kommen.
Wenn du das Abschaltest, bedenke den unterschied zwischen beiden Optionen:

Geräuscherkennung:

Lautstärkepegel:

Liebe Grüße
Carsten

2 Like

Ist alles deaktiviert…sowohl auf dem iPhone als auch auf der Uhr.
Mich stört es einfach, weil wenn ich was ausschalte möchte ich ja nicht, das es an ist. Aber wenn die Uhr dann trotzdem Messungen macht, fühle ich mich irgendwie abgehört…
Das komische ist ja das es nur an manchen Tagen so ist. Aber auch relativ selten, also nur einmal die Woche oder so.

Vielleicht hat ja noch einer ne Idee was man machen könnte!

Was für Kopfhörer nutzt du?
Früher, als es neu war, habe ich mal gelesen, dass er es bei nicht Apple Kopfhörern an der Lautstärke misst. Wenn man die Musik sehr laut stellt, ist laut deren Rechnung die Umgebung laut. (ganz unrecht hat Apple da auch nicht gehabt)

Ob das immer noch so ist, kann ich nicht sagen.

1 Like

AirPodsPro
Aber ganz unabhängig davon, ist das auch an Tagen wo ich diese nicht nutze…