"Umzug" von Handy alt auf neu

Hallo zusammen!

Seit Monaten ist der obere Lautsprecher an meinem Telefon defekt, so dass ich nur über Freisprechen telefonieren kann. Bisher habe ich den Umzug auf ein neues Handy immer vor mir hergeschoben, da ich das nicht regelmäßig mache und bissl Bedenken habe, ob hinterher tatsächlich alles noch funktioniert.

Ich habe mir diesen Adapter von Apple gekauft, der irgendwo hier in einem Video mal erwähnt wurde.

Aber zu meiner Frage, zu der ich bisher nirgends die Antwort finden konnte. Für jemanden, der regelmäßig sein Handy wechselt sicher total simpel, ich mache mir da aber Gedanken drüber.
Die SIM Karte: Kommt die VOR dem Umzug in das neue Handy, oder erst NACHDEM alle Daten übertragen wurden? Gibt ja Apps die nicht mehr funktionieren, sobald man die Karte in ein anderes Handy steckt. Deshalb frag ich.

Ich würde das ganze ja noch länger vor mir her schieben, aber das ist so kein Zustand mehr mit dem alten Handy.

Danke für die Tipps!

Wann du die SIM Karte umsteckst, ist glaube ich relativ egal.
Die meisten Apps greifen ja nicht auf die SIM-Karte zu, sondern verifizieren ggf. deinen Account mit einer SMS.

Solltest du Telekomkunde sein, wirst du wahrscheinlich gefragt, ob die SIM-Karte in eine eSIN umgewandelt werden soll.

Du kannst dir aussuchen, ob du die SIM-Karte von Anfang an in das Handy packst oder ob du erstmal das Handy einrichtest und ein bisschen benutzt. Der Zeitpunkt wann du die Sim-Karte schlussendlich in das Handy tust ist egal.

1 „Gefällt mir“

Okay, dann werde ich das nachher mal versuchen. Hoffentlich funktionieren die ganzen Apps danach auch noch. Aber wahrscheinlich wird es da eh Probleme geben, da die iOS Versionen zu unterschiedlich sind. Mal gucken.