USB-C Bildschirm für MacBook

Hallo, ich studiere und suche dafür einen Bildschirm für mein MacBook Pro 2019 für meinen Schreibtisch. Somit sollte der Bildschirm auf jeden Fall USB C haben. Am liebsten 24 Zoll, alles darüber wäre zu groß. Wie sieht es mit der Auflösung aus? Reicht da fullHD oder muss es unbedingt 4k sein? Welche Bildschirme könnt ihr empfehlen? Vielen Dank

1 Like

Da wird meiner Meinung nach Full HD reichen. Ich habe hier noch einen alten Monitor mit 720p und selbst bei dem bin ich immer wieder überrascht wie solide das eigentlich aussieht.
Ansonsten würde ich in Kombination mit einem MacBook meistens LG Monitore vorziehen, natürlich mit USB C (am besten eingebauter HUB), einem schlanken Design und bei mir wahrscheinlich noch curved, dass musst du aber selber wissen. 21:9 Bildverhältnis ist auch noch sehr empfehlenswert und man will es nicht mehr missen, wenn man es einmal hat.

Ich würde dir dieses Model von HP vorschlagen, es vereint viel Leistung mit einem noch erträglichen Preis finde ich… sind aber 27"… ich finde er wirkt aber dennoch nicht zu groß…

Ich habe bisher nur gutes von dem Dell P2419HC gehört. Hat USB-C und wird zu einem sehr fairen Preis angeboten.

1 Like

27 Zoll ist zu groß, weil der Bildschirm nur 60-70 cm von mir entfernt stehen wird. Somit fällt der leider raus

Bist du dir da sicher? Ich sitze mit etwa 40cm Abstand vor einem 24 Zoll Monitor und würde tatsächlich gerne zu 27 Zoll wechseln.

Im Internet ließt man aber dass man eine gewisse Entfernung haben sollte (bei 27 Zoll mindestens 82 cm) und wenn ich mir den Bildschirm meiner Mutter leihe und auf meinen Schreibtisch stelle, ist der mir zu nah und ich improvisiere eine Lösung um ihn weiter weg zu bekommen und der ist nur 24 Zoll groß.
Einen Mindestabstand siehst du also als nicht nötig an?

Ich bin der Meinung, dass das jeder selbst für sich entscheiden muss, womit er am zufriedensten ist. Wenn dir das too much ist dann lass es. Gibt nichts schlimmeres als sich am Arbeitsplatz unwohl zu fühlen.

1 Like

Ich bin unsicher. Ich hatte eigentlich vor mit einer Halterung den Bildschirm noch ein paar Zentimeter nach hinten zu schieben, da weiß ich aber nicht in wie weit das klappen wird. Für mich gibt es aktuell zwei die in betracht kommen, den LG 27UN83A und den Dell P2421DC. Bei dem Dell habe ich aber auch schon gelesen, dass der nicht gleichmäßig ausgeleuchtet ist. Ich finde keinen „hochwertigen“ Bildschirm in 24 Zoll.

Bei mir im Bekanntenkreis hat jemand grade letzte Woche einen Monitor von Phillips gekauft und ist sehr zufrieden.
USB-c Anschluss und dann noch ein Hub hinten dran mit USB-A und Gigabit LAN.
Der Monitor sieht eigentlich ganz gut aus, und hat auch kleinere Spielerrein wie Präsenzerkennung usw.

Falls der dich mehr interessiert kann ich mal nach einem Link fragen, sonst müsstest du ihn eigentlich auf bei Amazon finden.

würde mich auch interessieren :slight_smile:

Ist jetzt doch ein 27 Zoll geworden☺️

2 Like

Für welches Gerät hast du dich entschieden? Brauche vllt bald auch einen.

Es ist der LG 27UL850-W geworden. Der soll am Freitag geliefert werden :star_struck:

2 Like

Da gefällt mir der Fuß nicht so wirklich …

Ja da gibt es definitiv schönere. Da ich mir voraussichtlich eine andere Halterung zur Befestigung am Schreibtisch kaufen werde war das für mich nicht so ausschlaggebend

2 Like

Sieht für mich nach einem wirklich guten Gerät aus. Mir persönlich wäre der zwar zu teuer aber ich hab auch nicht wirklich hohe Ansprüche.

Der Bildschirm ist mittlerweile da und ich bin vollkommen zufrieden! Jedoch ist mir heute folgendes aufgefallen: Bisher habe ich nur mein MacBook angeschlossen und da hat alles problemlos geklappt. Eben habe ich aber mein iPad angeschlossen und dort waren die Farben sehr grell. Wie kann ich das beheben? Muss ich am Bildschirm die Farben anders konfigurieren oä und wie mache ich das?

Auf dem ersten Bild habe ich auf dem Bildschirm mit dem Mac einen Screenshot vom iPad angezeigt und auf dem zweiten sieht man wie es aussieht wenn das iPad angeschlossen ist.

Interessiert mich auch