USB-C Hub Problem mit den neuen MacBook M1?

Hallo zusammen!

Ich wollte mir in naher Zukunft ein MacBook Air mit den neuen M1 Chip zulegen.
Jetzt bin ich allerdings auf folgendes Problem mit USB-C Hubs gestoßen… anbei der Link:

https://discussions.apple.com/thread/252244260

Es gibt auch Videos zu diesem Problem auf YouTube.
Ist dieses Problem mittlerweile gelöst oder tritt das noch immer auf?
Und wie wahrscheinlich ist das Auftreten dieses Problems?
Soll man lieber warten, bis das das ganze behoben wurde oder kann das Apple nicht so einfach beheben mit Updates etc.?
Kann man dann überhaupt noch sicher einen 2. Monitor anschließen über USB-C?

Besten Dank schonmal im Voraus!

Erstmal herzlich willkommen hier im hilft!Forum!
Von diesem Problem habe ich bis jetzt noch nie gehört, sehr interessant.
Eventuell habe ich es ja überlesen, aber haben alle, bei denen das Problem auftritt, billigere Adapter genutzt? Die eventuell vom gleichen Werk kommen und ab Werk einen Fehler (z.B. Kurzschluss o.ä.) haben?
Es scheint ja auf jeden Fall nicht bei jedem aufzutreten, sonst wäre in den anderen Foren schon deutlich mehr los gewesen.

Das hängt nunmal sehr davon ab, ob es an Apple Softwareseitig liegt. Wenn es am Adapter liegt könnte Apple eventuell (ich bin kein Hardware-Ingenieur) eine softwareseitige Prüfung einbauen, und im Zweifelsfall den Adapter verweigern. Aber ob das geht, ob sie es machen und wann Apple es macht, kann ich dir leider nicht sagen.

1 Like

Kann @Bergruebe nur zustimmen. Wenn du einen vernünftigen Adapter von den im Forum erwähnten Herstellern verwendest solltest du dort keine Probleme bekommen.
Selbst manche günstigen Adapter funktionieren, ein Kollege von mir betreibt damit auch einen zweiten Monitor und das läuft soweit einwandfrei.
Glaube auch nicht, dass Apple da groß was ändern wird, da denen glaube ich spätestens die unbekannten Hersteller ziemlich egal sind.

Danke schonmal für eure Antworten!

Bei welchen Adaptern es nun genau auftritt weiß ich nicht, allerdings habe ich auch schon gelesen, dass selbst bei teuren Adaptern das passieren kann…
deswegen bin ich nun doch sehr verunsichert.

Ich kenne mich bei den Adaptern leider auch nicht so recht aus.
Könnt ihr mir 2-3 Hersteller nennen, bei denen dieses Problem ausgeschlossen ist.
Vielleicht besitzt ja jemand auch das MacBook M1 und kann seine Erfahrung mit seinem jetzig verwendeten Adapter teilen.

Würde mich sehr weiterhelfen :slight_smile:

Ich habe ein M1 MacBook Air bestellt. Sobald das irgendwann mal hier ist, werde ich die sowieso testen und dann mich hier einmal melden, falls ich das nicht vergesse.

Ansonsten waren in deinem Link folgende Hersteller als sicher beschrieben: OWC, Brydge, Elgato, Kensington, Belkin

Ok, besten Dank!
Bis dahin :wave:t3:

100%tig ausschließen können wir es natürlich nicht, dass es auch bei den genannten Herstellern auftritt, da wir ja noch nicht mal wissen, wo genau das Problem liegt. Sollte es ein Hardware Defekt sein, ist es bei den teureren Produkten unwahrscheinlicher, da die meistens mehr Geld in die Qualitätssicherheit investieren.

Ich meine bei YouTube dazu ein Video gesehen zu haben, liegt wohl an billigen Herstellern aus Fernost.

Habe an meinem MBP m1 einen 7-2-Hub von Anker, bei Amazon für ca 50€ zu bekommen.

Hatte damit noch keine Probleme oder über Dritte etwas gehört.

Auf Apple ist wohl doch mehr Verlass als wir dachen. Gestern ist BigSur 11.2.2 rausgekommen mit diesen Releasnotes:

Ob damit alle Probleme behoben sind, kann ich natürlich nicht sagen. (Werde es auch nicht testen :wink: )