Apple ID wechseln - Daten behalten? Neue E-Mail-Adresse

Guten Abend zusammen,

ich werde im September heiraten und den Namen meiner künftigen Frau annehmen. Da ich ein Freund von klassischen Namens-E-Mail-Adressen bin möchte ich dann auch meine iCloud-E-Mail-Adresse ändern.

Dazu werde ich wahrscheinlich eine neue anlegen müssen?

Und diese neue E-Mail-Adresse soll dann auch gleich die neue Apple ID werden. In der ID Verwaltung von Apple kann man die ID einfach ändern, in dem eine neue E-Mail-Adresse eingegeben wird. Funktioniert das reibungslos? Wie ist es dann mit den Daten? Es sind ja etliche E-Mails, Kontakte, Kalendereinträge, Notizen und Fotos in der iCloud und mit der ID verknüpft. Außerdem läuft meine Handyrechnung über die Abrechnung bei Apple sowie diverse Dienste.

Mit der ID sind einige Geräte (iPhone X, MBP 13 2015, AW3, HomePod, iPad Pro 2018 und AirPods) verbunden.

Ist der beschriebene Weg der korrekte?

Was gibt es zu beachten? Was kann ich dabei alles falsch machen und wie gehe ich am besten auf Nummer sicher? Muss ich auf den einzelnen Geräten dann etwas machen? Geht das dann automatisch?

Möchte mich jetzt schon auf das Ganze ordentlich vorbereiten :slight_smile:

Lieben Gruß
Goerki

1 Like

Herzlichen Glückwunsch! Auch wenn ich bei E-Mail Adressen nicht der richtige Ansprechpartner bin, wünsche ich dir und deiner zukünftigen Frau Alles gute!

6 Like

Willkommen hier im hilft!Forum und auch von mir herzlichen Glückwunsch!

Das ist eine gute Idee, könnte kompliziert werden!

Was verstehst du unter Names-Adressen? Vorname@Nachname.de oder Vorname.Nachname@icloud.com

3 Like

Herzlichen Glückwünsche und alles Gute

2 Like

Am liebsten Vorname.Nachname@…

Ich bin mit iCloud als Mail ziemlich zufrieden.

Schau mal, hier hatte ich das das Thema relativ ähnlich:

2 Like