Frage zu "AlDente"

Hallo zusammen,
hat jemand schon Erfahrung mit „AlDente“.
https://www.ifun.de/maximale-akkuladung-festlegen-aldente-nun-auch-fuer-m1-macs-166262/
Ich habe ein MBP16 (2019) auf dem Catalina läuft. Das MB hängt dauernd am Strom und ich habe die Befürchtung das der Akku darunter leidet.
Traue mich nicht so richtig ran, da ein Eintrag in die SMC erforderlich ist.
Gruß
Rainer

Ich habe von diesem Tool bis jetzt noch nichts gehört, hört sich aber interessant an. Grade da bis jetzt das ML mich noch nicht so ganz richtig kennengelernt hat. (nach mehr als zwei Jahren (natürlich ändern sich aber auch meine Gewohnheiten))

Auch die „Anleitung“ auf dem Issue um das (Hilsfs-)Programm zu deinstallieren, hört sich ganz in Ordnung an. Aber klar, du installierst etwas sehr tief im System.

genau davor habe ich etwas Bammel, wenn es schief geht.Die Frage ist halt ob ich mit einem SMC-Reset mögliche Falscheinträge wieder weg bekomme

ich habe Aldente gestern installiert - hat gut geklappt. Und siehe da, die Batterieanzeige zeigt seit nun mehr 5 Stunden am Netzkabel noch immer 81% → das MB lädt nicht weiter auf

Ich habe es mir jetzt gestern Abend auch mal über HomeBrew installiert. Bis jetzt klappt es ohne Probleme.
Damit es richtig funktioniert, musste ich es nach dem installieren des Helferprogramms einen Neustart durchführen.

:slight_smile:
ich merke die 20% weniger an Akku schon erheblich, aber wenn’s der Lebenserwartung des Akku hilft