MacBook Air M1 kaufen?

Hallo :wave: Leute,
Ich möchte mir ein MacBook kaufen weil ich habe noch keinen Mac!

Deshalb meine Frage lohnt sich jetzt noch ein MacBook Air M1?
Ich möchte mit dem Mac Hobby mäßig Videos schneiden und Filme schauen :eyes:.
Liebe Grüße
Sebi :v:

3 „Gefällt mir“

Ja, ich würde dir jetzt noch immer zum Kauf eines MacBook Airs mit M1 raten, selbst wenn dieses Jahr eventuell noch das Nachfolge Modell mit M2 rauskommt, hast der M1 immer noch genug power für das was du wie beschrieben machen möchtest.
Wenn du etwas Geld dabei sparen willst, kannst dir dir mal die Apple Refurbished Geräte anschauen, hier der link:

Das coole ist, die sind bei Apple direkt So gut wie neu, und du hast volle Garantie Ansprüche wie bei einem neuen Gerät und sparst nochmal 170€ (Zubehör und Verpackung werden komplett neu dazu gelegt, so wie Akku ist auch neu)
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, ich wünsche dir einen schönen Abend :blush::+1:t2:

3 „Gefällt mir“

Danke :pray: dir
Ich schaue mir das mal an

2 „Gefällt mir“

Sehe das auch so wie Linus, es lohnt sich für das was du machen möchtest auf jeden Fall noch ein M1 MacBook Air!

Damit machst du auf keinen Fall was falsch…

5 „Gefällt mir“

Definitiv machst du keinen Fehler, wenn du jetzt ein MacBook Air mit M1 kaufst :slight_smile:

Allerdings kannst du auch einen Neuen bei Amazon, Galaxus & co. kaufen und kommst günstiger bzw. besser weg.
Preislich setzt Amazon sogar schon bei 937€ derzeit an. Wobei Retouren etc bei Amazon problemlos sind. Aber auch Galaxus, Saturn, Mediamarkt etc. sind gut dabei. Falls du dann noch Payback Punkte sammelst (außer Amazon) bekommst du auch noch etwas Geld wieder zurück. Bei Galaxus gilt die Woche 15fach Punkte. Empfehlenswert sind auch Vergleichsportale

4 „Gefällt mir“

Wenn wir schon grade bei Rabatangeboten sind:
Für Schüler und Studenten (und Bildungspersonal) bietet Apple gesonderter Bildungspreise an. Am einfachsten bekommt man diese, wenn man sich bei Unidays anmeldet.

In der Sommerzeit werden da meist dann auch kostenlose AirPods und vergünstigt Apple Care vergünstigt beigelegt. Zweitens kann man auch 90 Tage im Nachhinein als Lernender telefonisch zum vergünstigten Preis kaufen. (selbst wenn das Produkt nicht direkt bei Apple erworben wurde)

weitere Möglichkeit Geld zu sparen

Hat jetzt nicht direkt mit dem Kauf eines MacBooks zu tun (da der ja leider nicht unter 25€ liegt), aber dennoch für den ein oder anderen interessant:
Visa 2% Geld zurück: Neue Cashback-Aktion gestartet


Zu deiner eigentlichen Frage, da kann ich den anderen nur zustimmen. Wenn das MacBook Air alle deine Wünsche erfüllt, dann wirst du sicherlich glücklich damit. Selbst wenn in drei Monaten (oder auch sechs) ein eventuell besseres Gerät vorgestellt wird.

4 „Gefällt mir“

Moin,
Ein MacBook Air mit M1 ist für deinen Zweck eigentlich eine echt gute Wahl. Wenn du esjetzt direkt bei Apple kaufen würdest, würde ich dir aber raten auf das MacBook Air M2 zu waren was noch dieses Jahr erscheinen sollte, da Preislich kein großer Unterschied zu verbuchen sein wird. Aber wenn du sowieso vor hast es bei Drittanbieter zu kaufen dann ist es auf jeden Fall eine gute Idee ein MacBook Air M1 zu hohlen. Bei Satur oder Notebooksbilliger bekommst du es mit 256 Gb schon für 950€
LG

2 „Gefällt mir“