Wann kommt Fitness+ in Deutschland?

Gibt es denn schon irgendwelche Informationen, wann das Angebot bei uns in Deutschland verfügbar sein wird?

Eine deutsche Supportseite gibt es ja zu mindest…
https://support.apple.com/de-de/guide/watch/apd38b301b3b/watchos

2 Like

Meines Wissens nach gibt es noch kein genaues Datum, aber dass es schon ein deutsches Supportdokument gibt, ist interessant. Zumindest kann man inzwischen schon fast komplett ausschließen, dass Apple Fitness+ nicht nach Deutschland kommt. Es schleichen sich ja auch ab und zu ein paar deutsche Wörter in die Fitness App. Vielleicht zur WWDC?

2 Like

Ich hatte gehofft das die zum letzten Event weitere Länder bestätigen aber das ist ja nicht passiert. Somit habe ich nun ebenfalls wie Joel mir das amerikanische Fitness+ abonniert und auch wenn es nicht ganz so komfortabel ist (Wechsel zwischen verschiedenen Apple IDs) so funktioniert es zumindest.

Hoffe trotzdem auf einen deutschen Start aber an anderen Services wie Apple Pay (dauerte satte 4 Jahre bis zur Einführung in DE), Apple Card (seit 2 Jahren hier nicht erschienen), News+ (wird wegen Lizenzen gar nicht mehr in DE kommen) sieht man ja schon wie lange sowas dauern kann und das Apple nicht unbedingt ihre Prioritäten auf Nicht-englischsprachige-Länder legt. Ich würde jetzt nicht zu sehr auf die WWDC 2021 in Bezug dessen bauen.

2 Like

Ja, da hast du Recht. Ich fände es toll wenn Apple Fitness+ einfach ohne Änderungen nach Deutschland kommen würde, aber das würde Apple vermutlich nicht machen. Ich bin mal optimistisch und hoffe auf die WWDC, sonst werde ich depressiv😂.

2 Like

Ne ich glaube das wurde schon bestätigt, dass Apple eben NICHT einfach nur die produzierten US-Videos nimmt und übersetzt, sondern in anderen Ländern eigene Studios mit eigenen (einheimischen) Trainern aufbauen will. Und deswegen dauert das auf jeden Fall.

Was ich dann leider nicht nachvollziehen das Apple die aktuelle Pandemie-Situation nicht nutzt und zumindest Übergangsweise das US-Abo mit Untertiteln versehen in anderen Ländern ausrollt. Millionen Fitnessstudios haben zu, Home Sports wie Peloton haben einen immensen Zulauf und Apple will einfach nichts von diesem Kuchen haben. Ich gehe davon aus das  Fitness+ bei uns erst kommen wird, wenn die Pandemie vorbei ist und die Fitness-Tempel wieder geöffnet haben und dadurch geht denen bestimmt schon das eine oder andere Abo durch die Hände.

1 Like

Das mit der 2. Apple ID hab ich auch schon überlegt, ist mir aber zu umständlich/blöd immer hin und her zu wechseln.

Dass sie die aktuelle Situation nicht ausnutzen verstehe ich absolut nicht.
Gerade jetzt, wo man es am meisten brauchen kann.

1 Like

Jetzt die Frage: Welche Trainer wollen sie da bei uns/anderen Ländern nehmen? Werden sie bekannte Trainer nehmen und wie groß wird das Angebot am Anfang sein? Das Angebot wird sicherlich nicht so groß sein wie in englischsprachigen Ländern, ich könnte mir aber gut vorstellen dass das Angebot beim Start größer sein wird als das aus den englischsprachigen Ländern am Anfang war. Haben ja etwas mehr Vorlauf.

Naja es wird ja wohl schon genügend Fitness-Trainer in den jeweils einzelnen Ländern geben. Sicherlich wird das über Stellenausschreibungen / Castings laufen. Oder meinst Du damit das die irgendwelche Promis an Bord holen sollten? Also Sportler wie einen Fabian Hambüchen? Das haben die doch in den USA auch nicht gemacht oder sind die aktuellen Trainer dort „Sport-Stars“?

Nein, meines Wissens nach sind das in den USA keine besonders bekannten Trainer. Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass da teilweise bekannte Sportler/Trainer ins Boot geholt werden. Zum Beispiel eben Fabian Hambüchen oder jemanden wie Sascha Huber. Könnte sich vielleicht schon lohnen.

1 Like

Eigentlich habe ich mit dem Erscheinen von iOS 14.5 damit gerechnet, dass Fitness + mit dabei ist. Inzwischen denke ich dass es so laufen wird wie mit der EKG-Funktion der Apple Watch, die war dann auch plötzlich per Update da. In den USA gab es die ja zu dem Zeitpunkt auch schon lange.

1 Like

Was gibt es denn für Alternativen? :thinking:

YouTube, Peloton, etc.

Ja seh ich genau so, die wärn das irgendwann freischalten und das war’s

1 Like

Irgendwann ja. Ist halt nur die Frage wann. Ich denke zur WWDC wird es da auch keine große Ankündigung geben. Mittlerweile glaube ich schon gar nicht mehr 2021 für DE.